Einsatzfahrzeug: Bussum - Bescherming Bevolking - Korps Mobiele Colonnes - GW (a.D.)

Bussum - Bescherming Bevolking - Korps Mobiele Colonnes - GW (a.D.)
Bussum - Bescherming Bevolking - Korps Mobiele Colonnes - GW (a.D.)
  • Bussum - Bescherming Bevolking - Korps Mobiele Colonnes - GW (a.D.)
  • Bussum - Bescherming Bevolking - Korps Mobiele Colonnes - GW (a.D.)
  • Bussum - Bescherming Bevolking - Korps Mobiele Colonnes - GW (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V119233 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Bussum - Bescherming Bevolking - Korps Mobiele Colonnes - GW (a.D.) Kennzeichen NF-72-83
Standort Europa (Europe)Niederlande (Netherlands)Province Noord-Holland (Provinz Nordholland)
Wache k.A. Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe SEG/KatS Organisation kommunaler / landeseigener Rettungsdienst
Klassifizierung Gerätewagen Hersteller Magirus Deutz
Modell S 3500 Auf-/Ausbauhersteller Sonstige
Baujahr 1952 Erstzulassung 1952
Indienststellung 1952 Außerdienststellung 1986
Beschreibung

Ehemaliger Gerätewagen (GW - GM2) der Bescherming Bevolking - Korps Mobiele Colonnes (Zivilschutz) stationiert in Bussum.

Fahrgestell: Magirus Deutz
Modell: S 3500
Baujahr: 1952
Ausbau: den Oudsten

Über seine Laufbahn ist über das Fahrzeug nur sehr wenig bekannt. Gewusst ist, dass das Fahrzeug über die Jahre mehrfach sein Standort wechselte bis es zuletzt in Bussum stationiert wurde.

Das Fahrzeug befindet sich heute in Privatbesitz und ist Innen als Wohnmobil ausgebaut.

Bescherming Bevolking:

Der Bescherming Bevolking (BB) war der Zivilschutzverband der Niederlande. Der Bescherming Bevolking (BB) wurde im Jahre 1952 gegründet, damals vor allem zum Schutz der Bevölkerung vor Kriegen. Neben dieser Aufgabe erteilte das Innenministerium jedoch auch Aufgaben bei der Bekämpfung von Katastrophen, dies neben den bestehenden Rettungsorganisationen.

Der Bescherming Bevolking (BB) wurde durch einen Kern an Mitarbeitern aus dem öffentlichen Dienst sowie von Freiwilligen getragen. Für eine korrekte Funktionsweise wären damals 200.000 Freiwillige gebraucht worden, eine Zahl die trotz intensiver Rekrutierungskampagnen jedoch nie erreicht werden konnte. Zu der Spitzenzeit der Bescherming Bevolking (BB) zählt Sie 160.000 Mitglieder.

Im Jahre 1981 entschloss sich das Innenministerium dazu, die Bescherming Bevolking (BB) stufenweise abzuschaffen. Formal wurde der Zivilschutzverband am 11. Juni 1986 aufgelöst.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Keine

Besatzung 1/2 Leistung 66 kW / 90 PS / 89 hp
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 9.000
Tags
a.d., biza, gw, md
Eingestellt am 25.11.2014 Hinzugefügt von eestii
Aufrufe 4299

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Province Noord-Holland (Provinz Nordholland)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Province Noord-Holland (Provinz Nordholland) ›

Anzeige