Einsatzfahrzeug: Florian Marktredwitz 10/01

Florian Marktredwitz 10/01
Florian Marktredwitz 10/01
LED-Modul des Blaulichtbalkens

Einsatzfahrzeug-ID: V119191 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Marktredwitz 10/01 Kennzeichen WUN-FF 60
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernHochfranken
Wache FF Marktredwitz Zuständige Leitstelle Leitstelle Hochfranken (HO, WUN)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Kommandowagen Hersteller Opel
Modell Zafira Tourer Auf-/Ausbauhersteller Aluca
Baujahr 2013 Erstzulassung 2013
Indienststellung 2013 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Kommandowagen KdoW der Freiwilligen Feuerwehr Marktredwitz im Fichtelgebirge auf Basis eines Opel Zafira Tourer 2.0 CDTI mit einem feuerwehrtechnischen Ausbau durch die Firma AluCa.

Das Fahrzeug ersetzte im Jahr 2013 einen Opel Sintra, der ebenfalls als KdoW diente.

Fahrgestell:

  • Opel Zafira Tourer 2.0 CDTI
  • Motorleistung: 121 kW / 165 PS bei 4.000 U/min
  • Hubraum: 1.956 cm³
  • Getriebe: 6-Gang-Schaltgetriebe
  • Länge: 4.565 mm
  • Breite: 1.884 mm
  • Höhe: 1.800 mm
  • Radstand: 2.760 mm
  • Leergewicht: 1.865 kg
  • zulässiges Gesamtgewicht: 2.425 kg
  • Besatzung: max. 1/1/3//5

Ausbau:

  • Aluca, Ausbau als KdoW
  • Einbau eines Auszuges mit Einbauschrank

Beladung:

  • Normbeladung KdoW

u.a.:

  • Verkehrsleitkegel, 500 mm
  • tragbarer Tri-Blitz
  • Verbandkasten
  • Werkzeug
  • Winkerkellen

edit 07/2017: Das Fahrzeug wurde 2016/2017 mit reflektierender Folie von 112design am Heck nachgerüstet.

Wir danken der Freiwilligen Feuerwehr Marktredwitz für den aufwändigen und tollen Fototermin!

Ausrüster Standby GmbH
Sondersignalanlage
  • Warnbalken Hella RTK 7 LED
  • Frontblitzer Axixtech MS6
  • Heckblitzer in der Heckklappe Standby BL88-E Bulls Eye in gelb
Besatzung 1/4 Leistung 121 kW / 165 PS / 162 hp
Hubraum (cm³) 1.956 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 2.425
Tags
led
Eingestellt am 08.11.2014 Hinzugefügt von Bayreuther
Aufrufe 5963

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Hochfranken

Alle Einsatzfahrzeuge aus Hochfranken ›