Einsatzfahrzeug: Florian Bremen 45/44-02

Florian Bremen 45/44-02
Florian Bremen 45/44-02
Geräteräume G4+G2

Einsatzfahrzeug-ID: V11811 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Bremen 45/44-02 Kennzeichen HB-2069
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BremenStadt Bremen
Wache FF Bremen-Seehausen Zuständige Leitstelle Leitstelle Bremen (HB)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Löschgruppenfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell 917 AF Auf-/Ausbauhersteller Metz
Baujahr 1999 Erstzulassung 1999
Indienststellung 1999 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Löschgruppenfahrzeug LF 8/6 der Freiwilligen Feuerwehr Bremen-Seehausen

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mercedes-Benz 917 AF
  • Motorleistung: 125 kW bei 2.600 1/min (6-Zylinder Diesel)
  • Hubraum: 5.958 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 9.800 kg
  • Länge: 6.350 mm
  • Breite: 2.500 mm
  • Höhe: 3.100 mm

Aufbau: Metz

Ausstattung u.a.:

  • Feuerlöschkreiselpumpe Metz FP 8/8 (800 l/min bei 8 bar)
  • Löschwassertank 1.100 l
  • Tragkraftspritze Fox 8/8 mit Zubehör auf Auszug, pneumatischen absenkbar
  • 6 Saugschläuche
  • 3 Schlauchtragekörbe mit 6x C-15
  • 4 Atemschutzgeräte, davon zwei im Mannschaftsraum
  • 2 Hitzeschutzkleidung
  • Notfallrucksack
  • Beleuchtungssatz
  • Stromerzeuger Knurz 5 kVA
  • 2 Motorsägen mit Zubehör
  • Trennschleifer mit Zubehör
  • 2 Tauchpumpen TP 4/1
  • Schaummittel 4x 20 Liter in Kanistern
  • 2 Schaumstrahlrohre S4 / M4
  • Schnellangriff Druckschlauch S25/30 mit Pistolenstrahlrohr
  • Bodenwasserwerfer
  • Wassersauger
  • Sammelstück A-3B
  • Schlauchaufroller (gekauft von der Wehr)

Vielen Dank an die Kameraden der Feuerwehr Seehausen.

Die Fahrzeuge Florian Bremen 25/44-01 (Borgfeld), 45/44-01 (Seehausen) und 52/44-02 (Grambkermoor) wurden 12/1999 gebaut und sind baugleich.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Doppelblitz-Kennleuchten Hänsch Nova
  • Fiamm Preßlufthorn
Besatzung 1/8 Leistung 125 kW / 170 PS / 168 hp
Hubraum (cm³) 5.958 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 9.800
Tags
Eingestellt am 01.04.2007 Hinzugefügt von manfred meyer
Aufrufe 4577

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Stadt Bremen

Alle Einsatzfahrzeuge aus Stadt Bremen ›