Einsatzfahrzeug: Genève - SSA Genève - FLF - 06

Genève - SSA Genève-Aéroport - FLF - 06
Genève - SSA Genève-Aéroport - FLF - 06
  • Genève - SSA Genève-Aéroport - FLF - 06
  • Genève - SSA Genève-Aéroport - FLF - 06
  • Genève - SSA Genève-Aéroport - FLF - 06
  • Genève - SSA Genève-Aéroport - FLF - 06
  • Genève - SSA Genève-Aéroport - FLF - 06

Einsatzfahrzeug-ID: V117899 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Genève - SSA Genève - FLF - 06 Kennzeichen GE 236
Standort Europa (Europe)Schweiz (Switzerland)Genf
Wache SSA Genève Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Flughafenfeuerwehr
Klassifizierung Flugfeldlöschfahrzeug Hersteller MAN
Modell 36.1000 VFAEG Auf-/Ausbauhersteller Rosenbauer
Baujahr k.A. Erstzulassung k.A.
Indienststellung k.A. Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Flugfeldlöschfahrzeug (FLF) des Service de Sécurité de l’Aéroport International de Genève (SSA Géneve)

Fahrgestell: MAN
Modell: 36.1000 VFAEG 8x8
Ausbau: Rosenbauer

Ausstattung:

  • Frontwasserwerfer
  • Dachwasserwerfer
  • Umfeldbleuchtung
  • Wasserstandsanzeige

Neben der üblichen Ausstattung verfügt das Fahrzeug u.a. auch über ein FLIR-Kamerasystem an der Front (Forward Looking Infrared - Infrarotkamera).

Der Flughafen Genf setzt seit 1992 auf Rosenbauer Panther und ist damit der allererste Kunde dieses FLF-Typs überhaupt.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 4 Einbaudoppelblitzmodule beinhaltend Hänsch Comet unter den Blaulichthauben hinter der Kabine und am Heck
  • 2 Frontblitzer Hella BSX Multi
Besatzung 1/3 Leistung 735 kW / 1.000 PS / 986 hp
Hubraum (cm³) 21.920 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
8x8
Eingestellt am 05.09.2014 Hinzugefügt von MHauswald
Aufrufe 5772

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Genf

Alle Einsatzfahrzeuge aus Genf ›