Einsatzfahrzeug: Rotkreuz Haland xx/xx (a.D.)

Rotkreuz Haland xx/xx (a.D.)
Rotkreuz Haland xx/xx (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V117279 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Rotkreuz Haland xx/xx (a.D.) Kennzeichen H-RK 669H
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)NiedersachsenRegion Hannover (H)
Wache k.A. Zuständige Leitstelle Leitstelle Hannover (H)
Obergruppe SEG/KatS Organisation Deutsches Rotes Kreuz (DRK)
Klassifizierung Krankentransportwagen 4-Tragen Hersteller Ford
Modell G 39 T Auf-/Ausbauhersteller Sonstige
Baujahr 1955 Erstzulassung 1955
Indienststellung 2010 Außerdienststellung Ja, aber Jahr unbekannt
Beschreibung

Ehemaliger 4-Tragen-Krankenwagen der belgischen Armee, jetzt im Besitz der DRK Rettungsdienst Hannover gGmbH.

Fahrgestell:
Ford Werke Köln Typ G 39 T

  • Motorleistung: 70 kW bei 3.500 1/min (V 8-Zylinder Benzin)
  • Hubraum: 3924 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 85 km/h
  • Leergewicht: 3.420 kg
  • zulässiges Gesamtgewicht: 5.000 kg
  • Achslast vorne / hinten: 1.900 / 3.300 kg
  • Länge: 5.680 mm
  • Breite: 2.350 mm
  • Höhe: 2.900 mm

Ausbauer:
Nordwestdeutscher Fahrzeugbau (NWF), Wilhelmshaven

Rund 300 Fahrzeuge des Typs G39T wurden von Ford Köln an die belgische Armee als Ambulanz geliefert. Acht Patienten konnten sitzend befördert werden, vier liegend. Die letzten Fahrzeuge mit Seitenventil V8 Motor wurden erst 1996 ausgemustert.
Die größte Anzahl an Ambulanzen wurde durch das Karosseriebauunternehmen Nordwestdeutscher Fahrzeugbau (NWF) ausgebaut. Evtl wurden auch durch Fa. Miesen Ambulanzen in geringer Stückzahl ausgebaut.

Das Fahrzeug ist auf unbekannten Wegen nach Hannover gekommen und wurde dann in mühevoller Kleinarbeit mit viel Liebe restauriert. Der Zustand ist fast neuwertig.
Das Fahrzeug hatte im Ursprungszustand keine Rundumkennleuchte.

Das Fahrzeug wurde am 19.05.2010 wieder in Betrieb genommen

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Drehspiegelblaulicht Hella KLJ 70
Besatzung 1/x Leistung 70 kW / 95 PS / 94 hp
Hubraum (cm³) 3.924 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 5.000
Tags
Eingestellt am 27.07.2014 Hinzugefügt von "Ecki"
Aufrufe 7420

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Region Hannover (H)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Region Hannover (H) ›