Einsatzfahrzeug: Florian Ochtrup 01 RW 01

Florian Ochtrup 01 RW 01
Florian Ochtrup 01 RW 01
  • Florian Ochtrup 01 RW 01
  • Florian Ochtrup 01 RW 01
  • Florian Ochtrup 01 RW 01
  • Florian Ochtrup 01 RW 01
  • Florian Ochtrup 01 RW 01
  • Florian Ochtrup 01 RW 01
  • Florian Ochtrup 01 RW 01

Einsatzfahrzeug-ID: V117181 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Ochtrup 01 RW 01 Kennzeichen ST-FW 1702
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Nordrhein-WestfalenSteinfurt (ST, TE)
Wache FF Ochtrup LZ Ochtrup-Stadt Zuständige Leitstelle Leitstelle Steinfurt (ST)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Rüstwagen Hersteller Mercedes-Benz
Modell Atego 1629 AF Auf-/Ausbauhersteller Schlingmann
Baujahr 2012 Erstzulassung 2012
Indienststellung 2012 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Rüstwagen RW der Freiwilligen Feuerwehr Ochtrup, Löschzug Ochtrup-Stadt.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mercedes-Benz Atego 1629 AF
  • Motorleistung: 210 kW bei 2.200 1/min (6-Zylinder Diesel)
  • Hubraum: 6.374 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 16.000 kg

Aufbau: Schlingmann

Ausstattung u.a.:

  • Seilwinde, Zugkraft vorne 80 kN, Zugkraft hinten 160 kN
  • Greifzug
  • Büffelheber
  • Patentstützen
  • Fest eingebauter Generator 30 KvA
  • Stromerzeuger 13 KvA
  • Rettungsplattform
  • Multifunktionsleiter
  • Hebekissen
  • Rohrdichtkissen
  • Plasmaschneider
  • hydraulischer Rettungssatz
  • Motortrennschleifer
  • Motorsäge
  • Lichtmast mit 6x 24V Xenon Scheinwerfer
  • Gefahrgutpumpe
  • Schmutzwasserpumpe
  • 4 Atemschutzgeräte
  • Hochleistungslüfter
  • Absturzsicherungssatz
  • Einpersonenhaspel Ölspur
  • Einpersonenhaspel Verkehrsabsicherung
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Rundum-Tonkombination Hella RTK-QS
  • Martin-Horn 2297 GM
  • Frontblitzer Britax XT6
  • Heckblitzer Hella C-LED
Besatzung 1/2 Leistung 210 kW / 286 PS / 282 hp
Hubraum (cm³) 6.374 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 16.000
Tags
Eingestellt am 24.07.2014 Hinzugefügt von HdV-Hamburg
Aufrufe 5709

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Steinfurt (ST, TE)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Steinfurt (ST, TE) ›