Einsatzfahrzeug: Florian Wolfhagen 02/59-01

Florian Wolfhagen 02/59-01
Florian Wolfhagen 02/59-01

Keine Fotos vorhanden

Einsatzfahrzeug-ID: V116613 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Wolfhagen 02/59-01 Kennzeichen WOH-FW 259
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)HessenKassel - Land (KS, HOG, WOH)
Wache k.A. Zuständige Leitstelle Leitstelle Kassel (KS, HOG, WOH)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Gerätewagen Hersteller MAN-VW
Modell 8.136 FAE Auf-/Ausbauhersteller Hartmann Spezialkarosseriebau
Baujahr 1987 Erstzulassung 1987
Indienststellung 2015 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Gerätewagen (GW) der Freiwilligen Feuerwehr Wolfhagen-Altenhasungen.

Das Fahrzeug wurde im Jahr 1987 als RW 1 vom Bund bei der Feuerwehr Altenhasungen stationiert. Nach der Übernahme des Fahrzeuges durch die Stadt Wolfhagen wurde es Ende der 1990er Jahre zu einem Gerätewagen mit Sonderbeladung für Hochwassereinsätze und Bauunfälle umgebaut. Weiterhin wird das Fahrzeug im Katastrophenschutzzug der Feuerwehr Wolfhagen eingesetzt.

Im Jahr 2015 wurde das Fahrzeug umgebaut. In diesem Zuge wurde der Rüstwagenaufbau demontiert und gegen einen Pritschenaufbau mit Ladebordwand ersetzt. Der Umbau wurde von der Firma Hartmann Spezialkarossen aus Alsfeld durchgeführt. Die Beladung des Fahrzeugs ist fortan auf Rollwagen verladen. Die reguläre Beladung des Fahrzeug ist dem GW-L1 Hochwasser des Landes Hessen angepasst.

Der Bund beschaffte seit Anfang der 1980er Jahre insgesamt rund 800 RW 1. Die Fahrzeuge sollten gemeinsam mit Löschgruppenfahrzeug LF 16-TS sogenannte Löschzüge-Retten bilden.

Die Fahrzeuge wurden in mehreren Serien beschafft:

  • Magirus F 130 M 7 FAL (ab 1981 71 Stück)
  • Mercedes-Benz Unimog U 1300 L (ab 1983 473 Stück)
  • MAN-VW 8.136 FAE (ab 1986 228 Stück)

Technische Daten:

  • Fahrgestell: MAN-VW 8.136 FAE
  • Motorleistung: 100 kW bei 3.000 1/min (6-Zylinder Diesel)
  • Hubraum: 5.648 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 85 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 7.490 kg
  • Anhängelast gebremst: 7.500 kg
  • Achslast vorne / hinten: 3.700 / 4.100 kg
  • Radstand: 3.100 mm

Aufbau: Odenwaldwerke
Umbau: Hartmann Spezialkarossen

Ausstattung u.a:

  • Seilwinde 50 KN
  • Schmutzwasserpumpe Chiemsee B
  • Schmutzwasserpumpe MiniChiemsee B1400
  • Tauchpumpe TP 4/1
  • Mehrzweckzug MZ 16
  • Hebesatz H2
  • Motortrennschleifer
  • Multifunktionsleiter
  • 2 Stromerzeuger 5 kVA + 13 kVA
  • 2 Motorkettensägen Stihl
  • Rüsthölzer
  • Rollcontainer mit Schienenfahrwerk

Fahrzeug vor dem Umbau: http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/93003/

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Kennleuchten Hänsch Nova LED
  • Martin-Horn 2297 GM
  • 2 Frontblitzer Hänsch Sputnik nano
Besatzung 1/2 Leistung 100 kW / 136 PS / 134 hp
Hubraum (cm³) 5.648 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 7.490
Tags
gw
Eingestellt am 05.03.2017 Hinzugefügt von Swob
Aufrufe 2159

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Kassel - Land (KS, HOG, WOH)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Kassel - Land (KS, HOG, WOH) ›

Anzeige