Einsatzfahrzeug: Rotkreuz Fürth 48/80-08 (a.D.)

Rotkreuz Fürth 48/80-08 (a.D.)
Rotkreuz Fürth 48/80-08 (a.D.)
  • Rotkreuz Fürth 48/80-08 (a.D.)
  • Rotkreuz Fürth 48/80-08 (a.D.)
  • Rotkreuz Fürth 48/80-08 (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V116119 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Rotkreuz Fürth 48/80-08 (a.D.) Kennzeichen FÜ-RK 272
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernNürnberg
Wache BRK RW Fürth Hauptwache Zuständige Leitstelle Leitstelle Nürnberg (N, ER, ERH, FÜ, LAU)
Obergruppe Rettungsdienst Organisation Bayerisches Rotes Kreuz (BRK)
Klassifizierung Blut- und Organtransportfahrzeug Hersteller Ford
Modell Focus Turnier Auf-/Ausbauhersteller unbekannt
Baujahr 2012 Erstzulassung 2012
Indienststellung 2012 Außerdienststellung 2014
Beschreibung

Ehemaliges Blut- und Organtransportfahrzeug des BRK KV Fürth. Vom BRK Fürth werden mehrere solcher Fahrzeuge vorgehalten (Siehe RK Fürth 48/80-01 bis 48/80-09).

Besonders stach dieses Fahrzeug im Vergleich zu den 8 anderen Fürther Blutautos durch seinen markanten LED-Balken heraus. Dieses Fahrzeug wurde als Pilotprojekt mit einem solchen LED-Blaulichtbalken ausgestattet, woraufhin der neubestellte RK FÜ 48/80-01 ebenfalls einen Balken erhielt (Hänsch DBS 4000 LED). Weiterhin verfügte das Fahrzeug über einen LED-Frontscheibenblitz (Hänsch Sputnik Nano mobil), zwei LED-Frontblitzer im Kühlergrill (Code3 XT4) und eine Druckkammerlautsprecheranlage der Firmengruppe Hänsch Typ 620 mit Stadt/Land-Schaltung und elektronisch generiertem Kompressorsignal.

Von 2012 bis 2014 lief das Fahrzeug mit dieser Sondersignalanlage regulär beim BRK Fürth.
Danach wurde es kurze Zeit als Lieferfahrzeug für Arztpraxen verwendet, bevor es aufgrund der hohen Kilometerlaufleistung 2014 außer Dienst gestellt wurde.
Es wurde durch ein neues Blut-/ und Organtransportfahrzeug (Typ Ford Focus ´14) ersetzt, welches unter dem Funkrufnamen Rotkreuz Fürth 48/80/08 im Oktober 2014 seinen Dienstbetrieb aufnahm und seit Anfang 2016 als Rotkreuz Fürth 48/50/08 gerufen wird.

Fahrgestell: Ford Focus Turnier
Ausbau: unbekannt

Ausstattung:

  • Multifunktionslenkrad
  • Orthopädischer Fahrersitz
  • 4x Elektrische Fensterheber
  • Temperaturüberwachung
  • Nebelscheinwerfer
  • 4m-BOS-Funk
  • Sondersignalanlage vollständig LED-Technik
  • Kühlbox mit Temperaturüberwachung

Die Blut- und Organtransportfahrzeuge des BRK Kreisverbandes Fürth kommen im Raum Fürth / Nürnberg, aber auch in ganz Bayern und in Notfällen auch über die Landesgrenzen des Freistaats hinaus zum Einsatz. Für die teilweise sehr weiten Strecken verfügen sämtliche Fahrzeuge über eine umfangreiche Sondersignalausstattung komplett in LED-Technik.

Unter der Woche sind die Fahrzeuge des Blutfahrdienstes Fürth direkt mit dem diensthabenden Personal an der Blutbank Nürnberg (Klinikum Nord) auf Bereitstellung. Nachts und am Wochenende werden mindestens drei Fahrzeuge gleichzeitig mit ehrenamtlichen Fahrern besetzt, welche am Katastrophenschutzzentrum Fürth, das über Autobahnanbindungen in alle Richtungen verfügt, in Bereitstellung gehen.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • LED-Blaulichtbalken
  • Hänsch Sputnik Nano Mobil Scheibenblitz
  • Code3 XT4 Frontblitzer
  • Druckkammerlautsprecher FG Hänsch 620 mit Stadt-/ Landschaltung und elektronisch generiertem Pressluftsignal
Besatzung 1/0 Leistung k.A.
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
Eingestellt am 01.06.2014 Hinzugefügt von Dannyy
Aufrufe 5468

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Nürnberg

Alle Einsatzfahrzeuge aus Nürnberg ›

Anzeige