Einsatzfahrzeug: Rotkreuz Lohr 45/71-02 (a.D.)

Rotkreuz Lohr 45/71-02 (a.D.)
Rotkreuz Lohr 45/71-02 (a.D.)
  • Rotkreuz Lohr 45/71-02 (a.D.)
  • Rotkreuz Lohr 45/71-02 (a.D.)
  • Rotkreuz Lohr 45/71-02 (a.D.)
  • Rotkreuz Lohr 45/71-02 (a.D.)
  • Rotkreuz Lohr 45/71-02 (a.D.)
  • Rotkreuz Lohr 45/71-02 (a.D.)
  • Rotkreuz Lohr 45/71-02 (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V114724 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Rotkreuz Lohr 45/71-02 (a.D.) Kennzeichen MSP-RK 337
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernWürzburg
Wache BRK RW Lohr am Main Zuständige Leitstelle Leitstelle Würzburg (WÜ, KT, MSP)
Obergruppe SEG/KatS Organisation Deutsches Rotes Kreuz (DRK)
Klassifizierung Rettungswagen Hersteller Mercedes-Benz
Modell Sprinter 413 CDI Auf-/Ausbauhersteller Strobel
Baujahr 2009 Erstzulassung k.A.
Indienststellung 2011 Außerdienststellung 2015
Beschreibung

Rettungswagen (RTW) der BRK-Bereitschaft Lohr am Main, auf Basis eines Mercedes Benz Sprinter 413 CDI und dem medizinischen Kofferauf- und Ausbau durch die Firma System Strobel aus Aalen.

Vor der Zeit als Bereitschaft- und Hintergrund-RTW war das Fahrzeug im Regel-Rettungsdienst beim BRK Main-Spessart im Dienst. Damals war das Fahrzeug auf der BRK-Rettungswache in Gemünden stationiert.

Aktuell ist das Fahrzeug in die Schnelleinsatzgruppe (SEG) Rettung eingebunden.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mercedes-Benz Sprinter 413 CDI
  • Leistung: 95 kW / 129 PS
  • Hubraum: 2.148 cm³
  • Länge: 6.280 mm
  • Breite: 2.090 mm
  • Höhe: 2.820 mm
  • Radstand: 3.550 mm
  • Leergewicht: 3.110 kg
  • Zul. GG: 4.600 kg
  • Besatzung: 1/1//2

In 2015 durch einen RTW Mercedes-Benz Sprinter / Bayern-RTW ersetzt.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Warnbalken FG Hänsch DBS 2000
  • Frontblitzer FG Hänsch Sputnik pico
  • Heckkennleuchten FG Hänsch Saturn
Besatzung 1/1 Leistung 95 kW / 129 PS / 127 hp
Hubraum (cm³) 2.148 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 4.600
Tags
Eingestellt am 23.03.2014 Hinzugefügt von Metropolis Babtown
Aufrufe 3715

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Würzburg

Alle Einsatzfahrzeuge aus Würzburg ›