Einsatzfahrzeug: ohne Ort - FW - TLF 1000

ohne Ort - FW - TLF
ohne Ort - FW - TLF

Keine Fotos vorhanden

Einsatzfahrzeug-ID: V113453 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname ohne Ort - FW - TLF 1000 Kennzeichen k.A.
Standort Europa (Europe)Bulgarien (Bulgaria)
Wache k.A. Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Tanklöschfahrzeug Hersteller Iveco
Modell Daily 55 S 17 W Auf-/Ausbauhersteller Magirus
Baujahr 2013 Erstzulassung 2014
Indienststellung 2014 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Tanklöschfahrzeug (TLF) 1000 für eine Feuerwehr in Bulgarien, aufgenommen vor der Auslieferung.

Fahrgestell:
Iveco Daily 55 S 17 W 4x4

Aufbau:
Magirus

Löschmittel:
Wasser: 1.000 l
Schaummittel: 100 l

Beladung/ Ausstattung:

  • Selbstschutzanlage
  • Schnellangriff
  • Tragkraftspritze PFPN 10-1000, Förderleistung: 1.000 l/min bei 10 bar

DIe Hauptverwaltung für Brand- und Zivilschutz beschaffte in den Jahren 2013 und 2014 insgesamt 134 Löschfahrzeuge für die Waldbrandbekämpfung im Wert von rund 16 Millionen Euro. Beschafft wurden jeweils 67 leichte und schwere Waldbrandlöschfahrzeuge von Magirus auf Iveco-Fahrgestellen.

Edit Carsten Ruthe:
Das Fahrzeug gehört zu einer Beschaffung von 67 TLF 1000 auf Iveco Daily 4x4, die am 25.02.2014 in Sofia offiziell übergeben worden sind.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Drehspiegelleuchten Hella KL 8000
  • Heckkennleuchte Hella KL 7000 F
  • LED-Frontblitzer FG Hänsch Sputnik nano
Besatzung k.A. Leistung 125 kW / 170 PS / 168 hp
Hubraum (cm³) 2.998 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 5.500
Tags
Eingestellt am 16.01.2014 Hinzugefügt von KaMü
Aufrufe 9217

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Bulgarien (Bulgaria)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Bulgarien (Bulgaria) ›