Einsatzfahrzeug: Florian Heidelberg 01/46-01

Florian Heidelberg 01/46-01
Florian Heidelberg 01/46-01
  • Florian Heidelberg 01/46-01
  • Florian Heidelberg 01/46-01
  • Florian Heidelberg 01/46-01

Einsatzfahrzeug-ID: V112662 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Heidelberg 01/46-01 Kennzeichen HD-S 2461
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Baden-WürttembergHeidelberg (HD)
Wache BF Heidelberg Zuständige Leitstelle Leitstelle Heidelberg (HD)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Löschgruppenfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell Axor 1833 Auf-/Ausbauhersteller Lentner
Baujahr 2008 Erstzulassung 2008
Indienststellung 2008 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Löschgruppenfahrzeug LF 24 der Berufsfeuerwehr Heidelberg.

Fahrgestell: Mercedes-Benz Axor 1833
Aufbau: Lentner Aufbau

Ausstattung u.a.:

  • Feuerlöschpumpe Godiva (3.000 l/min bei 10 bar)
  • Schaumzumischsystem Hale FoamLogix, stufenlose Zumischung von 0,1% - 10%
  • Löschwassertank 2.000 l
  • Schaummitteltank A 150 L AFFF
  • Schaummitteltank B 50 L Class A
  • Seilwinde Rotzler 50 kN
  • Festeingebauter Stromerzeuger
  • 4 Atemschutzgeräte im Mannschaftsraum
  • 1 Atmeschutzgerät im Sitz des Fahrzeugführers
  • hydraulischer Rettungssatz Weber (Schere RS170, Spreizer SP49, 3 Rettungszylinder)
  • Unterbaumaterial
  • Rettungssäge
  • Säbelsäge
  • Bohrhammer
  • Beleuchtungssatz
  • Druckbelüfter
  • Rettungsbrett
  • Rohrdichtkissen
  • Motorsäge
  • Tauchpumpe
  • Büffelwinde
  • 2 CSA
  • tragbarer Wasserwerfer
  • Greifzug
  • Türöffnungswerkzeug
  • Notfallkoffer
  • Rauchvorhang
  • Hygieneboard
  • Wärmebildkamera
  • Lichtmast Xenon 4x 24V
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Rundumkennleuchten Bosch RKL 200 B2
  • Martin-Horn 2297 GM
  • Frontblitzer Hella BSX-Micro
  • Heckblitzer Hella C-LED
Besatzung 1/5 Leistung 240 kW / 326 PS / 322 hp
Hubraum (cm³) 7.201 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 18.000
Tags
Eingestellt am 07.12.2013 Hinzugefügt von Jan K.
Aufrufe 8203

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Heidelberg (HD)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Heidelberg (HD) ›