Einsatzfahrzeug: Florian Wünnenberg 07 DLK23 01

Florian Wünnenberg 07 DLK23 01
Florian Wünnenberg 07 DLK23 01

Einsatzfahrzeug-ID: V111491 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Wünnenberg 07 DLK23 01 Kennzeichen PB-BW 3307
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Nordrhein-WestfalenPaderborn (PB, BÜR)
Wache FF Bad Wünnenberg LZ Bad Wünnenberg Zuständige Leitstelle Leitstelle Paderborn (PB)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Drehleiter-Korb Hersteller Iveco
Modell FF 160 E 30 Auf-/Ausbauhersteller Magirus
Baujahr 2011 Erstzulassung 2011
Indienststellung 2012 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Drehleiter mit Korb (DLK23) der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Bad Wünnenberg, stationiert beim Löschzug Bad Wünnenberg.

Im November 2012 erhielt der Löschzug Bad Wünnenberg eine neue 472.000 Euro teure Drehleiter der Firma Magirus. Das 2011 gebaute Einsatzfahrzeug diente die ersten Monate der Firma Magirus als Vorführdrehleiter.

Somit wurde eine 26 Jahre alte DLK 12/9 (http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/51667/ ) abgelöst.

Die neue hochmoderne neue Drehleiter ist eins der Meistverkauften Modelle der Firma Magirus. Bei einer Nennrettungshöhe von 23 Meter, bei 12 Metern Nennausladung entspricht die Drehleiter der derzeitigen Norm. Der Gelenkarm lässt sich, zu den 30 Metern Leiterpark, um 4,7 Meter zusätzlich ausfahren. Der gesamte Leiterpark ist Computerstbilisiert.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Iveco FF 160 E 30 4x2
  • Auf-/Ausbau: Magirus
  • Baujahr: 2011
  • Leistung: 220 kW / 299 PS
  • Hubraum: 5.880 cm³
  • zul. Gesamtgewicht: 16.000 kg
  • Sitzplätze: 3

Besonderheiten:

  • Gelenkarm teleskopierbar
  • 3-Mann Korb
  • Hochleistungs-LED Strahler am Korb
  • Computerstabilisierender Leiterpark
  • Halterung für Krankentrage
  • Wasserwerfer am Korb montierbar
  • Hochdrucklüfter am Korb montierbar
  • Vormontierte Steigleitung
  • Kamera am Korb
  • Schwenkender Sitz am Leiterpark (mit Sitzheizung)
  • Rückholfunktion (Memoryfunktion)
  • Rückfahrkamera

Ausstattung u.a.:

  • 2 Atemschutzgeräte
  • 2 Handlampen
  • 2 Leinenbeutel
  • 2 2m-Funkgeräte
  • Schleifkorbtrage
  • Motorsägensatz
  • Wasserwerfer
  • Abseilzubehör
  • Absturzsicherung
  • Hochleistungslüfter
  • Stromerzeuger 9,5 kV
  • Kaminkehrsatz

Vielen Dank an die Feuerwehr Bad Wünnenberg für die Unterstützung bei den Aufnahmen!

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2x Mini-Warnbalken FG Hänsch DBS 975 LED
  • 1x LED-Kennleuchte FG Hänsch Nova am Heck
  • 3x Frontblitzer FG Hänsch Sputnik nano, davon 2 im Kühlergrill und 1 im Korbboden
  • 2x Intersection Lights FG Hänsch Sputnik nano LED am Korb
  • Max Martin 2297 GM Pressluftanlage
Besatzung 1/2 Leistung 220 kW / 299 PS / 295 hp
Hubraum (cm³) 5.880 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 16.000
Tags
Eingestellt am 13.10.2013 Hinzugefügt von Patrick Hilgers
Aufrufe 35283

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Paderborn (PB, BÜR)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Paderborn (PB, BÜR) ›

Anzeige