Einsatzfahrzeug: Florian Lichtenberg 42/01

Florian Lichtenberg 48/01
Florian Lichtenberg 48/01
Das HLF 10 vor dem Wahrzeichen der Stadt Lichtenberg, dem Aussichtsturm auf dem Schloßberg

Einsatzfahrzeug-ID: V111011 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Lichtenberg 42/01 Kennzeichen HO-FL 481
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernHochfranken
Wache FF Stadt Lichtenberg Zuständige Leitstelle Leitstelle Hochfranken (HO, WUN)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell Atego 1326 AF Auf-/Ausbauhersteller Rosenbauer
Baujahr 2013 Erstzulassung 2013
Indienststellung 2013 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF 10 der Feuerwehr Lichtenberg im Inspektionsbereich 3 des Landkreis Hof.

Rosenbauer fertigte den AT3 Aufbau und setzte diesen auf ein Mercedes Benz Fahrgestell Typ Atego 1326 AF.

Das HLF ersetzt das bisherige "Erstangreifer"-Fahrzeug, ein TLF 16/25 auf Mercedes 1113 LAF

http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/4818/Florian_Lichtenberg_2101_aD

welches außer Dienst ging.

Von der Auftragsvergabe bis zur Überführung von Rosenbauer in Leonding nach Lichtenberg vergingen nur 9 Monate.

Die Beladung umfasst alle Ausrüstungsgegenstände der DIN Norm 14 530

  • Wassertank 1000 l
  • Wärmebildkamera Flir Typ K 50 mit Ladehalterung
  • pneumatischer Lichtmast Fireco LED mit 6  24 V LED Scheinwerfer
  • Schlüsselkasten mit Schlüssel für die BMA-Anlagen

Die komplette Fahrzeugbeleuchtung inkl. Umfeldbeleuchtung und Geräteraumbeleuchtung wurde in LED Technik gehalten. Ebenso die Sondersignalanlage und die Verkehrssicherungseinrichtung ist mit LED bestückt worden.

Eine Konturmarkierung aus retroreflektierender Folie von 3M in weiß und gelb nach ECE Norm R 104 wurde am Aufbau und an der Kabine angebracht.

Die 4 Atemschutzgeräte sind in der geräumigen Mannschaftskabine integriert worden, 2 in Fahrtrichtung, 2 gegen die Fahrtrichtung.

Vielen Dank für den tollen Fototermin an die Lichtenberger Kameraden

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Hänsch LED Module Typ RSB BL LED auf dem Kabinendach und in den Aufbauecken
  • Hänsch Frontblitzer Sputnik NANO LED
  • Rosenbauer Verkehrswarneinrichtung LED
  • Presslufthorn Max-Martin 2297 GM
  • Monacor Druckkammerlautsprecher
Besatzung 1/8 Leistung 187 kW / 254 PS / 251 hp
Hubraum (cm³) 6.374 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 13.000
Tags
Eingestellt am 24.09.2013 Hinzugefügt von HLF-Driver
Aufrufe 65127

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Hochfranken

Alle Einsatzfahrzeuge aus Hochfranken ›