Einsatzfahrzeug: Akkon Kiel 70/83-03

Akkon Kiel 70/83-02 (A.D.)
Akkon Kiel 70/83-02  (A.D.)

Keine Fotos vorhanden

Einsatzfahrzeug-ID: V110121 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Akkon Kiel 70/83-03 Kennzeichen KI-AK 1112
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Schleswig-HolsteinKiel (KI)
Wache JUH RW Kiel Zuständige Leitstelle Leitstelle Mitte (KI, PLÖ, RD)
Obergruppe Rettungsdienst Organisation Johanniter Unfall Hilfe (JUH)
Klassifizierung Rettungswagen Hersteller Mercedes-Benz
Modell Sprinter 516 CDI Auf-/Ausbauhersteller GSF
Baujahr 2012 Erstzulassung 2012
Indienststellung 2012 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Rettungswagen (RTW) der JUH Regionalverband Schleswig-Holstein Nord/West, stationiert an der Lehrrettungswache Kiel.

Fahrgestell: Mercedes-Benz Sprinter 516 CDI
Baujahr: 2012
Auf-/Ausbau: GSF

Medizinische Ausstattung (auszugsweise):

  • Fahrtrage Ferno Mondial RS
  • Tragestuhl Utila
  • Defibrillator Zoll X-Series (4-Kanal-EKG, 12-Kanal-EKG, NiBP, Pulsoximetrie, Kapnometrie, Temperaturmessung, Ext. Schrittmacher etc.)
  • Absaugpumpe Weinmann Accuvac Rescue
  • Beatmungsgerät Weinmann Medumat Transport
  • Notfallkoffer Kreislauf Weinmann Ulmer Koffer Kreislauf
  • Notfallkoffer Atmung Weinmann Ulmer Koffer II
  • Rucksack "Erstangriff MANV" Pax
  • Notfallkoffer Söhngen Baby-/ Kinder
  • Notfallkoffer Söhngen Replantat
  • Oxybag Pax Mini Oxy
  • Pulsoximeter Dräger Oxypac 2500
  • Schaufeltrage Ferno 65 EXL gelb
  • Kopffixierung Ferno
  • Gurtspinne PAX
  • Evakuierungsstuhl Escape-Carry Chair ST
  • Trauma-Bag (Stiffnecks, Beckenschlinge)
  • Vakuumschienen (in Tasche)
  • Vakuummatratze
  • 6 KG-Feuerlöscher
  • Werkzeugausrüstung
  • CO-Warner MSA Auer

Kommunikationstechnik

• Funkanlage BOS 4 Meter Band
• Handfunkgerät BOS 2 Meter Band
• Mobiltelefon
• Navigationssysstem

Werdegang:

  • 2012 - 2017 Akkon Kiel 70/83-02
  • seit 2018 Akkon Kiel 70/83-03
Ausrüster Standby GmbH
Sondersignalanlage
  • Pintsch Bamag TOPas LED
  • Hänsch Sputnik nano (Frontblitzer)
  • Hänsch LED-Blitzmodule (Heck)
  • Druckkammerlautsprecher (in der Frontschürze)
  • Martin-Horn 2297 GM
  • Hänsch Sputnik nano (Heckwarneinrichtung in Gelb)
  • Springlichtschaltung
Besatzung 1/1 Leistung 110 kW / 150 PS / 148 hp
Hubraum (cm³) 2.143 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 5.000
Tags
Eingestellt am 24.08.2013 Hinzugefügt von Team Hiscopter
Aufrufe 7319

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Kiel (KI)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Kiel (KI) ›