Einsatzfahrzeug: Johannes Balve Kdow 01

Johannes Balve Kdow 01
Johannes Balve Kdow 01

Einsatzfahrzeug-ID: V109032 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Johannes Balve Kdow 01 Kennzeichen MK-MH 5200
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Nordrhein-WestfalenMärkischer Kreis (MK, AL, IS, LÜD, LS)
Wache MHD Balve Zuständige Leitstelle Leitstelle Mark (MK)
Obergruppe SEG/KatS Organisation Malteser Hilfsdienst (MHD)
Klassifizierung Kommandowagen Hersteller Volkswagen
Modell Transporter T5 Auf-/Ausbauhersteller Hering Fahrzeugbau
Baujahr 2006 Erstzulassung 2006
Indienststellung 2012 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Kommandowagen (Kdow) des Malteser Hilfsdienstes (MHD) Balve

Laufbahn:

  • 2006-2012: Behinderten-/Rollstuhlttransportfahrzeug des MHD
  • 2012-Heute: Kdow des MHD

Basis des Fahrzeugs ist ein Volkswagen (VW) Transporter T5 mit langem Radstand. Er wurde im Jahr 2006 beschafft und diente bis zum Jahr 2012 als Behinderten- und Rollstuhltransportfahrzeug.

Im Jahre 2012 wurde er von der Firma Hering in Balve zu einem Kdow ausgebaut und im Malteser-Design beklebt.

Das Fahrzeug dient dem Führungstrupp der Einsatzeinheit der Bezirksregierung Arnsberg 05, als Transportfahrzeug und Arbeitsraum an der Einsatzstelle.

Der Führungstrupp führt die Betreuungsgruppe (Menden/Werdohl), die Sanitätsgruppe (Menden ASB) und den Technik- und Sicherheitstrupp (Balve) im Einsatz.

Ein Führungstrupp besteht aus:

  • 1 Zugführer
  • 1 Stellvertretenden Zugführer
  • 1 Funker
  • 1 Fahrer

Ausstattung:

  • 1x 4m-Funkgerät
  • 1x 2m-Funkgerät
  • Landkarte Südwestfalen
  • 2x Notfallrucksack
  • Automatisierter Externer Defibrillator (AED)
  • Betreuungsausrüstung
  • 4 Faltkegel mit Beleuchtung
  • Notebook mit Internetanschluss
  • Drucker
  • Kompakt-Stromgenerator
  • Suchscheinwerfer

An dieser Stelle möchte ich mich bei Frau und Herrn Stadelhofer vom MHD Balve für die freundliche Unterstützung während des Fototermins bedanken.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Hella RTK 6 SL mit Suchscheinwerfer
  • Axixtech MS6 MiniStealth Frontblitzer
Besatzung 1/4 Leistung 75 kW / 102 PS / 101 hp
Hubraum (cm³) 1.968 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 1.575
Tags
k.A.
Eingestellt am 15.07.2013 Hinzugefügt von TAS
Aufrufe 12068

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Märkischer Kreis (MK, AL, IS, LÜD, LS)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Märkischer Kreis (MK, AL, IS, LÜD, LS) ›

Anzeige