Einsatzfahrzeug: Florian Dortmund 29 HLF20 02

Florian Dortmund 29/44-01SC
Florian Dortmund 29/44-01
  • Florian Dortmund 29/44-01
  • Florian Dortmund 29/44-01
  • Florian Dortmund 29/44-01
  • Florian Dortmund 29/44-01

Einsatzfahrzeug-ID: V10787 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Dortmund 29 HLF20 02 Kennzeichen DO-2001
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Nordrhein-WestfalenDortmund (DO)
Wache FF Dortmund LZ 29 Deusen Zuständige Leitstelle Leitstelle Dortmund (DO)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Löschgruppenfahrzeug Hersteller MAN
Modell 12.222 F Auf-/Ausbauhersteller Schlingmann
Baujahr 1997 Erstzulassung 1997
Indienststellung 1997 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug (HLF 16/16, intern LF 16-5) der Freiwilligen Feuerwehr Dortmund, Löschzug 29 Deusen.

Technische Daten:

  • MAN F90 12.222
  • Aufbau durch die Firma Schlingmann
  • Förderleistung Pumpe: 1.600 l/min
  • Leistung: 169 kW / 230 PS
  • Hubraum: 6.871 ccm
  • zul. Gesamtgewicht: 12.000 kg

Ausstattung:

  • 1.600 l Wassertank
  • 120 l Schaum in Kanistern
  • tragbarer Stromerzeuger
  • hydraulischer Rettungssatz
  • mechanisch ausfahrbarer Lichtmast
  • weitere Geräte zur Brandbekämpfung und technischen Hilfeleistung

weitere Informationen:

  • Bevor das Fahrzeug nach Deusen kam lief es auf der alten Feuer- und Rettungswache 6 Lanstrop. Die Wache 6 war eine reine Gruppenwache (nur ein HLF), heute ist die Wache das Gerätehaus des Löschzuges 26 Lanstrop
  • Nach Ausserdienststellung des LF 16-TS und Indienstnahme des alten HLF 16-21 der Berufsfeuerwehr, wurde das HLF 16-5 das Fahrzeug für den 2. Abmarsch.

Funkrufname alt:

  • Florian Dortmund 29/44-01
  • Florian Dortmund 29 HLF20 01
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Rundum-Tonkombination Hella RTK 4-SL
  • Martin-Horn 2297 GM im Warnbalken
  • Bullhorn Hella "Highway"
  • Frontblitzer Hella BSX-Micro
  • Drehspiegelleuchte Hella KL 800 am Heck
Besatzung 1/8 Leistung 169 kW / 230 PS / 227 hp
Hubraum (cm³) 6.871 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 12.000
Tags
Eingestellt am 18.06.2007 Hinzugefügt von Daniel Wachtmann
Aufrufe 40101

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Dortmund (DO)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Dortmund (DO) ›