Einsatzfahrzeug: Florian Rossach 44/01

Florian Rossach 44/01
Florian Rossach 44/01

Einsatzfahrzeug-ID: V106826 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Rossach 44/01 Kennzeichen CO-RC 112
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernCoburg
Wache k.A. Zuständige Leitstelle Leitstelle Coburg (CO, LIF, KC)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Tragkraftspritzenfahrzeug Hersteller Volkswagen
Modell LT 35 Auf-/Ausbauhersteller Ziegler
Baujahr 1999 Erstzulassung 1999
Indienststellung 1999 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) der Freiwilligen Feuerwehr Rossach, auf Basis eines VW - Doka LT 35 und dem feuerwehrtechnischen Auf- und Ausbau durch die Firma Ziegler.

Das Fahrzeug ersetzte 1999 einen in die Jahre gekommen Ford Transit (TSF) - Aufbau war ebenfalls von Ziegler.

Neben der Normbeladung für ein TSF hat dieses Fahrzeug auch einiges an Zusatzbeladung. Deshalb wurde das Fahrzeug aufgelastet.

Durch den neuen Feuerwehrführerschein ist es jetzt auch möglich, dass jüngere Kameraden dieses Fahrzeug fahren dürfen.

Fahrgestell

  • VW - Doka LT 35
  • Motorleistung: 105 kW / 143 PS
  • Hubraum: 2.295 cm³
  • 5-Gang-Schaltgetriebe
  • Länge: n.B. mm
  • Breite: n.B. mm
  • Höhe: n.B. mm
  • Radstand: n.B. mm
  • Leergewicht: n.B. kg
  • zulässiges Gesamtgewicht: 3.880 kg (nach Auflastung)

Aufbau

  • Ziegler
  • Aufbau mit drei Geräteräumen

Beladung

  • Normbeladung TSF nach DIN 14530
  • Hochleistungslöschgerät Ifex 2000
  • Tragkraftspritze Rosenbauer FOX PF – PN 1000
  • Stromerzeuger Endres ESE 2600T
  • Beleuchtungssatz (2 Stative mit 500 Watt-Strahler)
  • 2 Schmutzwasserpumpen
  • Motorsäge Stihl 024 mit Zubehör
  • 4 Atemschutzgeräte / 4 Ersatzflaschen
  • Verkehrssicherungsmaterial
  • Schaumrohr mit Zumischer und 40 Liter Schaum
  • 4 teilige Steckleiter
  • Rauchschürze
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 x Rundumkennleuchten Hella KL 700
  • 2 x FG Hänsch Typ 40 Frontblitzer
  • Druckkammerlautsprecher
Besatzung 1/5 Leistung 105 kW / 143 PS / 141 hp
Hubraum (cm³) 2.295 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.880
Tags
Eingestellt am 03.05.2013 Hinzugefügt von Benedikt Späth
Aufrufe 11373

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Coburg

Alle Einsatzfahrzeuge aus Coburg ›

Anzeige