Einsatzfahrzeug: Florian Frankfurt-Flughafen - GFLF 100/125-8-5P (F-R 1923)

Florian Frankfurt-Flughafen 82/26-01
Florian Frankfurt-Flughafen 82/26-01
  • Florian Frankfurt-Flughafen 82/26-01
  • Florian Frankfurt-Flughafen 82/26-01
  • Florian Frankfurt-Flughafen 82/26-01

Einsatzfahrzeug-ID: V106534 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Frankfurt-Flughafen - GFLF 100/125-8-5P (F-R 1923) Kennzeichen F-R 1923
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)HessenFrankfurt am Main (F)
Wache WF Fraport AG FW 2 Zuständige Leitstelle Leitstelle Frankfurt (F)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Flughafenfeuerwehr
Klassifizierung Flugfeldlöschfahrzeug Hersteller Titan
Modell 52.1400 8x8 Auf-/Ausbauhersteller Ziegler
Baujahr k.A. Erstzulassung k.A.
Indienststellung k.A. Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Flugfeldlöschfahrzeug (GFLF 100/125-8-5P) der Werkfeuerwehr des Flughafens Frankfurt/Main (Fraport AG).

Das FLF ist an der Feuerwache 2 stationiert.

Flugfeldlöschfahrzeug (GFLF 100/125-8-5P) der Werkfeuerwehr des Flughafens Frankfurt/Main (Fraport AG).

Das FLF wurde der neuen Feuerwache 4 an der seit 2011 in Betrieb befindlichen Landebahn Nordwest zugeteilt.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Titan 52.1400 8x8
  • 4 Achsen, achtmal Einzelbereifung
  • Motor: Mercedes-Benz OM 502 LA, V8–Zylinder Dieselmotor
  • Abgasstufe: EURO 5
  • Leistung: 960 kW / 1.304 PS bei 1.800 U/min
  • Leistung bei Alarmfahrt: 1.030 kW / 1.400 PS bei 1.800 U/min (max. 3 Min.)
  • Hubraum: 2 x 15.930 cm³
  • Getriebe: 2 x Allison 4800 SP Lastschaltbares 7-Gang Automatikgetriebe mit Drehmomentwandler und Retarder
  • 0 - 80 km/h in 21 Sekunden
  • Höchstgeschwindigkeit 140 km/h
  • zwei 7-Gang-Vollautomatikgetriebe
  • eigener Pumpenmotor mit 360 kW (480 PS)
  • Radstände: 1.600 / 4.500 / 1.600 mm
  • Wendekreisdurchmesser 30,00 m
  • Abmessung (LxBxH): 12.000 x 3.000 x 3.850 mm
  • zul. Gesamtgewicht: 52.000 kg

Ausbau:

  • Hersteller: Albert Ziegler GmbH & Co. KG
  • Fahrzeugtyp: FLF Z8 XXL
  • jeweils 3 Gerätefächer pro Fahrzeugseite
  • teleskopierbarer Gelenkarm

Ausstattung:

  • Feuerlöschkreiselpumpe: Nennleistung 10.000 l/min bei 10 bar
  • 12.500 Liter Wassertank
  • teleskopierbarer Gelenkarm mit kombiniertem Wasser-Schaum-Pulverwerfer "Hydrochem Ranger"
  • Alco Frontmonitor
  • Selbstschutzanlage
  • Bodensprühdüsen
  • 800 Liter Schaummittel
  • 500 kg Pulverlöschanlage
  • fernsteuerbare Wärmebildkamera an der Fahrzeugfront
  • Umfeldbeleuchtung
  • Rückfahrbeleuchtung an beiden Fahrzeugseiten
  • pneumatische Kabinentüren mit automatisch aufklappenden Tritten

Das Fahrzeug besitzt eine Straßenzulassung, sodass es auch außerhalb des Flughafengeländes eingesetzt werden kann.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Hänsch Integra-Module mit Hänsch Comet Doppelblitzleuchten an der Front
  • Hänsch Sputnik nano Frontblitzer
  • Hänsch Integra-Module mit Hänsch Comet Doppelblitzleuchten am Heck
  • Hänsch Typ 40 pico LED Seitenblitzleuchten
  • Presslufthörner
Besatzung 1/1 Leistung 960 kW / 1.305 PS / 1.287 hp
Hubraum (cm³) 15.930 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 52.000
Tags
Eingestellt am 14.05.2013 Hinzugefügt von MHauswald
Aufrufe 9546

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Frankfurt am Main (F)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Frankfurt am Main (F) ›