Einsatzfahrzeug: Florian Flensburg 55/47-41

Florian Flensburg 55/47-41
Florian Flensburg 55/47-41
  • Florian Flensburg 55/47-41
  • Florian Flensburg 55/47-41
  • Florian Flensburg 55/47-41
  • Florian Flensburg 55/47-41
  • Florian Flensburg 55/47-41
  • Florian Flensburg 55/47-41
  • Florian Flensburg 55/47-41
  • Florian Flensburg 55/47-41

Einsatzfahrzeug-ID: V105094 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Flensburg 55/47-41 Kennzeichen FL-ZS 1034
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Schleswig-HolsteinFlensburg (FL)
Wache FF Flensburg OW Innenstadt Zuständige Leitstelle Leitstelle Nord (FL, NF, SL)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Löschgruppenfahrzeug-KatS Hersteller MAN
Modell TGM 13.250 4x4 Auf-/Ausbauhersteller Schlingmann
Baujahr 2011 Erstzulassung 2011
Indienststellung 2011 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Löschgruppenfahrzeug LF-KatS der Freiwilligen Feuerwehr Flensburg, Ortswehr Innenstadt.

Bei dem LF-KatS handelt es sich um eines von drei Fahrzeugen, die 2011 an die Stadt Flensburg übergeben werden konnten.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: MAN TGM 13.250 4x4
  • Motorleistung: 184 kW bei 2.300 1/min (6-Zylinder Diesel)
  • Hubraum: 6.871 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 13.000 kg

Aufbau: Schlingmann Quadra VA

Ausstattung u.a.:

  • Feuerlöschkreiselpumpe FPN 10-2000 (2.000 l/min bei 10 bar)
  • Löschwassertank 1.000 l
  • Tragkraftspritze Rosenbauer FOX PFPN 10-1500 (1.500 l/min bei 10 bar)
  • Stromerzeuger Endress
  • Motorkettensäge STIHL mit Zubehör
  • 6 A-Saugschläuche
  • Tauchpumpe
  • 4-teilige Steckleiter
  • Einrichtung zur schnellen Wasserabgabe (C-Schlauch mit Strahlrohr)
  • 4 Hohlstrahlrohre C
  • 2 Hohlstrahlrohre B
  • 5000l Falttank
  • pneumatisch unterstützer Lichtmast auf dem Dach,
  • 16 B-Schläuche in 2 Schubladen am Heck
  • 4 B-Schläuche in 2 Tragekörben
  • 8 B-Schläuche gerollt in Fächern
  • 4 Schlauchtragekörbe C
  • 2 Pressluftatmer im Mannschaftsraum
  • 2 Pressluftatmer im Aufbau

Im Zuge der Funkrufnamenumstellung im August 2015 wurde aus dem Florian Flensburg 04/45-01 der Florian Flensburg 55/47-41.

Ausrüster Standby GmbH
Sondersignalanlage
  • Warnbalken Pintsch Bamag TOPas LED
  • 2 Frontblitzer Britax XT6-AA-DV
  • Heckblitzer Hella C-LED
  • Heckwarneinrichtung
Besatzung 1/8 Leistung 184 kW / 250 PS / 247 hp
Hubraum (cm³) 6.871 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 13.000
Tags
k.A.
Eingestellt am 24.02.2013 Hinzugefügt von Christian Timmann
Aufrufe 23143

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Flensburg (FL)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Flensburg (FL) ›