Einsatzfahrzeug: Golling - FF - LF-A

Golling - FF - LF-A
Golling - FF - LF-A
  • Golling - FF - LF-A
  • Golling - FF - LF-A

Einsatzfahrzeug-ID: V105019 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Golling - FF - LF-A Kennzeichen HA-57 FF
Standort Europa (Europe)Österreich (Austria)SalzburgHallein (HA)
Wache k.A. Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Löschgruppenfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell 814 D Auf-/Ausbauhersteller Seiwald
Baujahr 1988 Erstzulassung 1988
Indienststellung 1988 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Löschgruppenfahrzeug-Allrad (LF-A) der Freiwilligen Feuerwehr Golling.

Fahrgestell: Mercedes-Benz 814 D
Aufbau: Seiwald

Beladung :

Mannschaftskabine:

  • 6 Atemschutzgeräte Auer BD96 (300 bar)
  • diverses Werkzeug

Geräteraum G1:

  • 2 Stahlseile 10m
  • 11 C-Druckschläuche
  • 6 B-Druckschläuche
  • 2 Feuerwehräxte
  • 2 Spaltäxte
  • 1 Oberflurhydrantenschlüssel
  • 2 C-Strahlrohre
  • 2 B-Strahlrohre
  • 1 C-Hohlstrahlrohr
  • 3 Kupplungsschlüssel
  • 1 A-B Reduzierstück
  • 2 B-C Reduzierstücke
  • 2 B-Stützkrümmer
  • 1 Verteiler B-2C
  • 1 B-Druckminderer

Geräteraum G2:

  • 3 B-Druckschläuche
  • 2 Kabeltrommeln 230V
  • 1 Stromerzeuger Kawasaki GA3500A
  • 1 5l-Benzinreservekanister
  • 3 Warntriopane
  • 1 Kletterseil
  • 2 Tauchpumpen Mast TP-800

Geräteraum GR:

  • 4 A-Saugschläuche
  • 240m gekuppelte B-Schläuche zum Auslegen während der Fahrt vom Heck aus
  • 2 Arbeitsleinen
  • 2 Blitzleuchten
  • 3 Kupplungsschlüssel
  • 1 Oberflurhyfrantenschlüssel
  • 1 Standrohr
  • 1 A-Saugkorb
  • 1 A-2B Sammelstück
  • 1 Saugschutzkorb
  • 1 Tragkraftspritze TS12
  • 1 Löschdecke
  • 1 Pulverlöscer PG12
  • 1 CO²-Feuerlöscher

Dachbeladung:

  • 1 Multifunktionsleiter
  • 2 A-Saugschläuche
  • 2 Besen
  • 2 Schaufeln
  • 1 Spaten
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Drehspiegelkennleuchten Bosch RKLE150
  • 1 Drehspiegelkennleuchte Bosch RKLE110 am Heck
  • 1 Druckkammerlautsprecher
  • 1 Pressluftanlage
Besatzung 1/8 Leistung 100 kW / 136 PS / 134 hp
Hubraum (cm³) 3.972 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
Eingestellt am 20.02.2013 Hinzugefügt von KaMü
Aufrufe 4459

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Hallein (HA)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Hallein (HA) ›