Einsatzfahrzeug: US - Heidelberg - US Army Fire Dept. - HLF - 23-01

US - Heidelberg - US Army Fire Dept. - HLF - 23-01
US - Heidelberg - US Army Fire Dept. - HLF - 23-01
  • US - Heidelberg - US Army Fire Dept. - HLF - 23-01
  • US - Heidelberg - US Army Fire Dept. - HLF - 23-01
  • US - Heidelberg - US Army Fire Dept. - HLF - 23-01

Einsatzfahrzeug-ID: V104619 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname US - Heidelberg - US Army Fire Dept. - HLF - 23-01 Kennzeichen CN-4442
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Ausländische Militärfahrzeuge in Deutschland
Wache US Army Garrison Heidelberg Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Militärische Feuerwehr
Klassifizierung Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug Hersteller HME Ahrens-Fox
Modell 1871-SFO Auf-/Ausbauhersteller Hensel Fahrzeugbau
Baujahr 2008 Erstzulassung 2008
Indienststellung 2012 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF) der U.S. Army USAG Heidelberg Fire & Emergency Services (HAAF Fire Station) in Heidelberg.

Fahrgestell: HME Ahrens Fox
Modell: HME 1871 SFO
Baujahr: 2008
Auf-/Ausbau: Hensel Fahrzeugbau

Das Fahrzeug wurde im Jahre 2008 durch Hensel Fahrzeugbau ausgebaut und im Jahre 2012 bei der gleichen Firma um- und neugebaut.

Tankinhalte:

Wasser: 2.340 l
Schaummittel: 200 l

Technische Daten der Midship-Pumpe:

Fabrikat: Hale
Leistung: 1.250 gal/min (4.730 l/min)

Ausstattung:

  • 6-Gang Automatikgetriebe von Allison
  • Umfeldbeleuchtung
  • Wasserwerfer von Alco
  • Lichtmast von Teklite

Beladung u.A.:

  • Hygieneboard
  • Atemschutzgeräte
  • Auer Hi-Press-Löscher
  • Nasssauger
  • wasserführede Armaturen
  • Stromerzeuger 14 kVA
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 1 Warnbalken Whelen Edge Ultra Freedom
  • 2 Frontblitzer PowerArc PA105-1
  • 8 Seitenblitzer Whelen 500 Series (rot und blau)
  • 4 Heckblitzer Whelen 400 Series
  • 1 Pressluftanlage Max Martin 2297 GM
  • 2 Bullhörner
Besatzung 1/3 Leistung 261 kW / 355 PS / 350 hp
Hubraum (cm³) 9.046 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 16.000
Tags
Eingestellt am 05.02.2013 Hinzugefügt von 96andyko
Aufrufe 20049

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Ausländische Militärfahrzeuge in Deutschland

Alle Einsatzfahrzeuge aus Ausländische Militärfahrzeuge in Deutschland ›