Einsatzfahrzeug: Florian Benneckenstein - MTF (a.D.)

Florian Benneckenstein - MTF (a.D.)
Florian Benneckenstein - MTF (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V103514 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Benneckenstein - MTF (a.D.) Kennzeichen k.A.
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Sachsen-AnhaltHarz (HZ, HBS, QLB, WR)
Wache FF Oberharz am Brocken OF Benneckenstein Zuständige Leitstelle Leitstelle Harz (HZ)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Mannschaftstransportwagen Hersteller Phänomen
Modell Granit 27 AW/Zg Auf-/Ausbauhersteller Eigenausbau
Baujahr 1953 Erstzulassung 1953
Indienststellung k.A. Außerdienststellung Ja, aber Jahr unbekannt
Beschreibung

Mannschaftstransportfahrzeug MTF der Freiwilligen Feuerwehr Benneckenstein a.D.

Fahrgestell: Phänomen Granit 27 AW/Zg

Hersteller: VEB Phänomenwerk Zittau

Motor: Luftgekühlter Vierzylinder-Ottomotor

Höchstgeschwindigkeit: 85 km/h

Aufbau: Eigen

Baujahr: 1953

Solche MTW mit 2 + 8 Sitzplätzen wurden in den 1950er Jahren für die Volkspolizei (Streifenwagen 10) und die NVA gebaut. Nach der dortigen Aussonderung gelangten zahlreiche dieser Fahrzeuge zu freiwilligen Feuerwehren als MTF und Zughilfsfahrzeug für den TSA.

Weitere Informationen zu diesem Fahrzeugtyp siehe Buch: „IFA-Phänomen und Robur aus Zittau“ der Reihe Feuerwehr-Archiv, Verlag Technik Berlin 2001, ISBN: 3-341-01322-9.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage

FER 8652.1

Besatzung 1/9 Leistung 37 kW / 50 PS / 50 hp
Hubraum (cm³) 2.678 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.000
Tags
Eingestellt am 08.12.2012 Hinzugefügt von Frank-Hartmut Jäger
Aufrufe 29416

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Harz (HZ, HBS, QLB, WR)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Harz (HZ, HBS, QLB, WR) ›