Einsatzfahrzeug: Florian Kelheim 52/01

Florian Kelheim 52/01
Florian Kelheim 52/01

Einsatzfahrzeug-ID: V100972 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Kelheim 52/01 Kennzeichen KEH-285
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernLandshut
Wache FF Kelheim Zuständige Leitstelle Leitstelle Landshut (LA, DGF, KEH)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Gerätewagen-Gefahrgut/ Öl Hersteller Mercedes-Benz
Modell 1120 F Auf-/Ausbauhersteller Ziegler
Baujahr 1991 Erstzulassung 1991
Indienststellung 1991 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Gerätewagen-Gefahrgut GW-G der Freiwilligen Feuerwehr Kelheim-Stadt, auf Basis eines Mercedes Benz LN'2 1120 F / 41,6 und dem feuerwehrtechnischen Auf- und Ausbau durch die Firma Albert Ziegler GmbH & Co. KG Giengen an der Brenz.

Von Ende der 80er bis Anfang der 90er wurden in Bayern landesweit Gerätewagen-Gefahrgut stationiert, die auch überörtlich beplant waren. Nicht jede Kreisverwaltungsbehörde erhielt einen eigenen GW-G, allerdings war sichergestellt, dass alle Teile Bayerns in einer akzeptablen Zeit von einem GW-G erreichtwerden konnten. Abweichungen zu den "normalen" GW-G waren der festeingebaute Stromerzeuger sowie der Lichtmast.
Mittlerweile wurden schon einige GW-Gs durch Neufahrzeuge oder Abrollbehälter ersetzt. Der Landesfeuerwehrverband versucht derzeit Fördermittel für Ersatzbeschaffungen der GW-G zu erwirken, um die mittlerweile zum Teil fast 25 Jahre alten Fahrzeuge und die ebenso alte Beladung ersetzen zu können.

Fahrgestell:

  • Mercedes-Benz LN'2 1120 F / 41,6
  • Motorleistung: 150 kW / 205 PS bei 2600 U/min
  • Hubraum: 5.958 cm³
  • 6-Gang-Schaltgetriebe
  • Hinterachsantrieb
  • Länge: 8.300 mm
  • Breite: 2.500 mm
  • Höhe: 3.100 mm
  • Radstand: 4.160 mm
  • zulässiges Gesamtgewicht: 11.000 kg
  • Leergewicht: 7.525 kg
  • Höchstgeschwindigkeit: 95 km/h
  • Serienkabine für Besatzung: 1/1//2


Aufbau:

  • Albert Ziegler GmbH & Co. KG Giengen - GW-G nach DIN 14555-12
  • Aufbau mit sieben Geräteräumen
  • festeingebauter Stromerzeuger 20 kVA, Knurz
  • Lichtmast, 2x 1500 Watt


Beladung:

  • Normbeladung GW-G nach DIN 14555-12 (Bayernausführung)

Fahrerraum:

  • ASÜ Überwachungstafel
  • Hommel Gefahrgutordner
  • Datenblätter und Einsatzpläne für Betriebe mit Gefahrgutvorkommen
  • Stabwinker
  • 2 x Warndreieck
  • 2 x Warnflagge
  • 2 x Warnblinkleuchte
  • Kappmesser
  • Gurtmesser
  • 2 x Warnweste
  • 2 x Arbeitsleine
  • Verbandskasten
  • 4 x 2m Handsprechfunkgerät
  • 4m Fahrzeugfunkgerät mit FMS-Hörer Commander 5

Geräteraum G 1:

  • 3 x CSA Öl- und Chem-beständig
  • 6 x CSA Form I
  • 6 x CSA Form II
  • 3 Schaumstoffdichtungsplatten
  • Löschdecken
  • Vekehrsleitkegel
  • Schilderständer
  • Stützen
  • Absperrband
  • Dichtungshanf
  • Bleiwolle
  • ASbdichtbinde
  • Walzblei
  • Teflondraht
  • Bindedraht
  • 10 Flachsäcke
  • 30 Sandsäcke
  • Leckdichtgranulat
  • Leckdichtpaste
  • Lehmmelh
  • Karosseriekit
  • Kalk
  • Schnellzement
  • Folie
  • 10 Warnschilder
  • 4 Mulden
  • 2 x Feuerlöscher
  • Be- und Entlüftungsgerät
  • 3 Sauglutten
  • 1 Drucklutte

Geräteraum G 2:

  • 3 x CSA Öl- und Chem-beständig
  • 6 x CSA Form I
  • 6 x CSA Form II
  • 30 Paar Handschuhe
  • 12 Trainingsanzüge
  • 24 Unterzieh-Overalls
  • 10 Atemanschlüsse
  • 24 Filter
  • 4 PA
  • 6 Paar Gummistiefel
  • 12 Paar Turnschuhe
  • 12 Paar Überziehsocken
  • 6 Schutzbrillen
  • 6 Schutzvisiere
  • Messgerätekoffer
  • Explosimeter
  • Gasspürgerät
  • Windmesser
  • San-Kasten
  • Beatmungsbeutel
  • Kompass
  • 2 PA
  • 6 Ersatzflaschen

Geräteraum G 3:

  • 4 PE Behälter (220 L)
  • Abdeckplanen
  • 3 Faltbehälter (3000 l)
  • 20 Einhängebehälter
  • Funkenfreie Hacken, Schaufeln, Spaten, Besen
  • Gummiabzieher
  • Holzschaufel
  • Edelstahlbehälter (2.500 l)
  • Div Saugschläuche
  • Edelstahldeckel
  • Gestänge für Faltbehälter

Geräteraum G 4:

  • Schutzcreme
  • Schmierseife
  • Augenspülflasche
  • Putzlappen, Putzwolle
  • Probeneentnahmesatz
  • Auffangtrichter
  • Wasserkanister
  • Wathosen
  • Plane für Markise
  • Ausziehtisch
  • Ersatzflaschen
  • Schöpfer (1 und 5 l)
  • Saugrohre
  • Ausgussrohr
  • Edelstahlbehälter (2.500 l)
  • 8 x Wellschlauch (5 m)
  • Edelstahldeckel
  • 2 x Pumpwerke
  • ELRO-Pumpe

Geräteraum G 5:

  • Rohrdichtkissen
  • Leckdichtkissen
  • Spanngurte
  • Kabelbrücke
  • Aufnahmebrücke
  • 2 x Scheinwerfer 1.000 Watt
  • Strom-Verteiler (Ex-geschützt)
  • 3 x Kabeltrommel (Ex-geschützt)
  • 2 Kabeltrommel
  • Kupferlitze
  • 4 Erdungslitze
  • 4 Handscheinwerfer
  • Erdungsspieß
  • Stativ
  • Abspannleine
  • 8 x Schachtabdeckung
  • Dichtungskeile
  • Holz- / PP-Dichtungspropfen
  • Schalttafel eingebauter Stromerzeuger
  • Tragbarer Stromerzeuger (8 kVA)

Geräteraum G 6:

  • 2 Kanister 20 l
  • 4 Schaumstoffkeile
  • 20 Plastikschnüre für Einhängebehälter
  • 2 Übergangsstücke 2“
  • 8 Verbindungsstücke DN 50
  • 2 x Kesselwagenzwischenstück
  • 4 Übergangsstücke VK
  • 4 Übergangsstücke MK
  • 2 x Kugelhahn
  • Dreiwegehahn
  • Saugkorb
  • Gestänge für Vorzelt
  • 6 x Gewicht für Vorzelt
  • 11 x Dichtung
  • 4 x Arbeitsleine
  • 11 x Bindestrick
  • Motorschutzschalter
  • Satz Rohrschellen
  • Satz Gewindeschellen
  • Je 2 Flansche DN 40 und DN 50
  • Je 4 Flansche DN 80 und DN 100
  • Faßpumpenmotor
  • 2 x Fußsieb
  • PE-Seile
  • Tauchpumpe
  • 3 x Eimer
  • Trichter
  • Unika-Kupplung
  • Auffangrinnen
  • Kastenauffangrinne
  • 2 x PE-Behälter (50 l)
  • 3 x C-Druckschlauch
  • Werkzeugkasten (Ring- und Gabelschlüssel, Schraubendreher, Zangen, Meißel, Fassschlüssel)
  • Werkzeugkasten (Steckschlüssel, Sechskantschlüssel, Blechschere, Hämmer)
  • Werkzeugkasten (Gewindeschellen, Schrauben, Rohrstopfen)
  • Abschleppseil
  • Schäkel
  • Membranpumpe
  • Ersatzmembran
  • Satz Schachthaken
  • 3 x Kupplungsschlüssel
  • Umfüllpumpe
  • Unterlegkeil

Geräteraum G R:

  • 2 Sack Säurebinder
  • 3 Sack Ölbindemittel
  • Hochdruckreiniger



An dieser Stelle noch einmal einen herzlichen Dank an die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Kelheim, für den überaus freundlichen und kooperativen Fototermin!

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 x Bosch RKLE 150
  • 1 x Bosch RKLE 110 am Heck
  • 2 x Hella BSX-micro Frontblitzer
  • Druckkammerlautsprecher Peiker
  • Pressluftfanfarenanlage Max Martin 2297GM
Besatzung 1/1 Leistung 150 kW / 204 PS / 201 hp
Hubraum (cm³) 5.917 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 11.000
Tags
Eingestellt am 31.08.2012 Hinzugefügt von Patrik Kalinowski
Aufrufe 66380

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Landshut

Alle Einsatzfahrzeuge aus Landshut ›