Einsatzfahrzeug: Florian Kelheim 30/01

Florian Kelheim 30/01
Florian Kelheim 30/01

Einsatzfahrzeug-ID: V100924 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Kelheim 30/01 Kennzeichen KEH-260
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernLandshut
Wache FF Kelheim Zuständige Leitstelle Leitstelle Landshut (LA, DGF, KEH)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Drehleiter-Korb Hersteller MAN
Modell 15.284 LC Auf-/Ausbauhersteller Metz
Baujahr 1999 Erstzulassung 2000
Indienststellung 2000 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Drehleiter mit Korb DLK 23-12 (neue Bezeichnung DLA(K) 23-12) der freiwilligen Feuerwehr Kelheim-Stadt auf Basis eines MAN 15.284 LC mit feuerwehrtechnischen Auf- und Ausbau durch die Firma Metz.

Fahrgestell:

  • MAN 15.284 LC, Baureihe M 2000 L (Baureihe M mit L-Fahrerhaus)
  • Motorleistung: 206 kW / 280 PS bei 2400 U/min
  • Hubraum: 6.871 cm³
  • 4-stufiges ZF-Automatikgetriebe
  • Hinterachsantrieb
  • Länge: 10.000 mm
  • Breite: 2.400 mm
  • Höhe: 3.260 mm
  • Radstand: 4.575 mm
  • zulässiges Gesamtgewicht: 14.200 kg
  • Leergewicht: 13.265 kg
  • Höchstgeschwindigkeit: 95 km/h
  • Serienmäßiges Fahrerhaus für Besatzung: 1/2//3
  • Standheizung Webasto

Aufbau:

  • Metz Feuerwehrgeräte GmbH Karlsruhe - DLK 23-12 PLC III-2

Podium:

  • Podium mit sechs Geräteräumen

Abstützung:

  • Metz Waagrecht-Senkrecht-Abstützung
  • variable Abstützbreite 2400 mm bis 4500 mm
  • alle Abstützungen variabel ausfahrbar

Leiterstuhl:

  • Leiterstuhl mit Niveauregulierung bis zu 7 Grad
  • Hauptbedienstand mit Bildschirm
  • Hauptbedienstand dem Korbsteuerstand bevorrechtigt
  • Lagerungsmöglichkeiten für Stromerzeuger, Wenderohr und Lüfter am Leiterstuhl

Leitersatz:

  • Leitersatz 4-teilig, 30 m, Nennrettungshöhe 23 m bei 12 m seitlicher Ausladung

Rettungskorb:

  • Metz-Rettungskorb
  • Tragkraft 270 kg oder 3 Personen
  • Korbbedienstand
  • Möglichkeiten zur Aufnahme von Krankentragenlagerung, Wenderohr, etc.

Sonstiges:

  • Rückfahrscheinwerfer an den Spiegeln

Beladung:

  • Normbeladung DLK 23-12 nach DIN 14701
  • Überdrucklüfter Typhoon

An dieser Stelle noch einmal einen herzlichen Dank an die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Kelheim, für den überaus freundlichen und kooperativen Fototermin!

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2x Doppelblitzkennleuchte Hänsch Nova
  • 2x Frontblitzer FederalSignal CD-117
  • 1x Doppelblitzkennleuchte Hänsch Saturn
  • Presslufthorn Max Martin 2297 GM
Besatzung 1/2 Leistung 206 kW / 280 PS / 276 hp
Hubraum (cm³) 6.871 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 14.200
Tags
Eingestellt am 30.08.2012 Hinzugefügt von Patrik Kalinowski
Aufrufe 136406

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Landshut

Alle Einsatzfahrzeuge aus Landshut ›

Anzeige