Einsatzfahrzeug: Liverpool - Merseyside Fire & Rescue Service - MRU

Liverpool - Merseyside Fire & Rescue Service - MRU
Liverpool - Merseyside Fire & Rescue Service - MRU
  • Liverpool - Merseyside Fire & Rescue Service - MRU
  • Liverpool - Merseyside Fire & Rescue Service - MRU
  • Liverpool - Merseyside Fire & Rescue Service - MRU

Einsatzfahrzeug-ID: V100796 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Liverpool - Merseyside Fire & Rescue Service - MRU Kennzeichen k.A.
Standort Europa (Europe)Vereinigtes Königreich (United Kingdom)England (England)North West EnglandMerseyside Metropolitan County
Wache Merseyside Fire & Rescue Service - Marine Rescue Station Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Rettungsboot Hersteller MST
Modell Rescue 1000 Auf-/Ausbauhersteller k.A.
Baujahr 2008 Erstzulassung 2008
Indienststellung 2008 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Marine Rescue Unit (MRU) der River Mersey Fire Station des Merseyside Fire & Rescue Service.

Das Boot wird das ganze Jahr rund um die Uhr mit 3 Mann besetzt.

Technische Daten:

  • Hersteller: MST (Marine Specialised Technology / Liverpool)
  • Modell: Rescue 1000
  • Maschine: 2x Volvo Penta D6, je 370 hp / bei 3.500 1/min (6-Zylinder Diesel)
  • Hubraum: je 5.500 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 40 Knoten
  • Länge: 10.500 mm
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 LED-Kennleuchten Whelen L32 Super-LED 360° Beacon
Besatzung 1/2 Leistung 552 kW / 750 PS / 740 hp
Hubraum (cm³) 5.500 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
bf, fw, gb, l32l, mru, mst
Eingestellt am 26.08.2012 Hinzugefügt von Heiner Lahmann
Aufrufe 5373

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Merseyside Metropolitan County

Alle Einsatzfahrzeuge aus Merseyside Metropolitan County ›