Einsatzfahrzeug: Exeter - Devon & Somerset Fire & Rescue Service - WrL

Exeter - Devon & Somerset Fire & Rescue Service - WrL
Exeter - Devon & Somerset Fire & Rescue Service - WrL
Wappen
  • Exeter - Devon & Somerset Fire & Rescue Service - WrL

Einsatzfahrzeug-ID: V100615 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Exeter - Devon & Somerset Fire & Rescue Service - WrL Kennzeichen WA59 KLO
Standort Europa (Europe)Vereinigtes Königreich (United Kingdom)England (England)South West EnglandDevon County
Wache Devon & Somerset Fire & Rescue Service - Danes Castle Fire Station Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Löschgruppenfahrzeug Hersteller MAN
Modell TGM 15.280 Auf-/Ausbauhersteller John Dennis Coachbuilders
Baujahr 2010 Erstzulassung 2010
Indienststellung 2010 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Water Tender Ladder (WrL) der Danes Castle Fire Station in Exeter des Devon & Somerset Fire & Rescue Service.

Fahrgestell: MAN TGM 15.280
Aufbau: Dennis

Ausstattung u.a.:

  • Feuerlöschkreiselpumpe Godiva FPN 10-2000 (2.000 l/min bei 10 bar)
  • Wassertank 1.800 Liter
  • Schnellangriffseinrichtung
  • wasserführende Armaturen
  • hydraulischer Rettungssatz Holmatro (Schere, Spreizer, Rettungszylinder)
  • Hebekissensatz
  • Stromerzeuger
  • Lichtmast mit 4 Scheinwerfern
  • LED-Umfeldbeleuchtung

Devon & Somerset Fire & Rescue Service:

Der Devon & Somerset Fire & Rescue Service ist der Zusammenschluss aller Feuerwehren für die Grafschaft Devon und der Grafschaft Somerset in Südwestengland. Der Dienst deckt nicht die Gebiete von North Somerset und Bath und North East Somerset ab, diese werden vom Avon Fire & Rescue Service abgedeckt.

Gegründet wurde der Verband im Jahre 2007. Dem Devon & Somerset Fire & Rescue Service gehören 85 Feuerwachen an, wovon 14 als ständig besetzte Berufsfeuerwehrwachen eingestuft sind, alle anderen sind als Freiwillige Feuerwehren eingestuft.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Warnbalken Premier Hazard Midimax
  • 2 Frontblitzer Premier Hazard Single LEDX
  • Preßlufthorn Fiamm
  • Seitenblitzer Premier Hazard Single LEDX an der Kabine
  • Seitenblitzer Premier Hazard Double LEDX am Aufbau
  • Heckblitzer Premier Hazard Double LEDX
Besatzung 1/4 Leistung 206 kW / 280 PS / 276 hp
Hubraum (cm³) 6.871 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 15.000
Tags
k.A.
Eingestellt am 21.08.2012 Hinzugefügt von Heiner Lahmann
Aufrufe 47027

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Devon County

Alle Einsatzfahrzeuge aus Devon County ›