Einsatzfahrzeug: WSA Bremerhaven - Arbeits-und Transportschiff - Alte Weser

WSA Bremerhaven - Arbeits-und Transportschiff - Alte Weser
WSA Bremerhaven - Arbeits-und Transportschiff - Alte Weser
  • WSA Bremerhaven - Arbeits-und Transportschiff - Alte Weser

Einsatzfahrzeug-ID: V100285 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname WSA Bremerhaven - Arbeits-und Transportschiff - Alte Weser Kennzeichen Alte Weser
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BundesbehördenWasser- & Schifffahrtsverwaltung
Wache k.A. Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Polizei Organisation Wasser- & Schifffahrtsverwaltung
Klassifizierung Boot/Schiff Wasser- & Schiffahrtsverwaltung Hersteller Fassmer Werft
Modell Arbeits-und Transportschiff Auf-/Ausbauhersteller k.A.
Baujahr 2008 Erstzulassung 2008
Indienststellung 2008 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Arbeits- und Transportschiff „Alte Weser“ des Wasser- und Schifffahrtsamtes Bremerhaven, stationiert am Tonnenhof in Bremerhaven.

Technische Daten:

  • Werft: Fassmer GmbH &Co. KG
  • Rufzeichen: DBJC
  • IMO: 9502233
  • Baujahr/Taufe des Schiffes: 2008
  • Länge: 34,20 m
  • Breite: 7,50 m
  • Tiefgang: 2,00 m
  • Brutoraumzahl: 215
  • Geschwindigkeit: 14 Knoten
  • Antrieb: Cummins 2 mit einer Leistung von 560 kW (ca. 1.500 PS)

Einsatzgebiet: Unter- und Außenweser

Baukosten: 5.9 Mio €

Angetrieben wird das Schiff von zwei Schottelruderpropellern und als Manövrierhilfe dient ein Pumpjet.

Das Arbeits- und Transportschiff hat eine Besatzungsstärke von 4 Mann besetzt und transportiert Techniker, Material und Betriebsstoffe zu den Leucht-, Radar- und Richtfeuertürmen im Bereich der Außenweser, um hier Wartungs- und Instandhaltungsaufgaben an den bau-, radar-, funk- und nachrichtentechnischen Einrichtungen wahrzunehmen.

Der Leuchtturm ALTE WESER ist hierbei als letzter seewärtiger Turm im Weserrevier gleichzeitig der Namensgeber des Schiffes.

Quelle: Wasser-und Schifffahrtsamt

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage k.A.
Besatzung 1/3 Leistung 560 kW / 761 PS / 751 hp
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
Eingestellt am 11.08.2012 Hinzugefügt von berlin
Aufrufe 6903

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Wasser- & Schifffahrtsverwaltung

Alle Einsatzfahrzeuge aus Wasser- & Schifffahrtsverwaltung ›