Umgangsformen im Forum

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Umgangsformen im Forum

      Ich erlaube mir mal hier ein neues Thema aufzumachen, es geht um den Umgang in diesem Forum, was m.E. nicht zu einer Seite passt, die sich hauptsächlich mit dem Thema BOS befasst und deren Ideologie hier in irgendeiner Weise inkl. deren Grundsätze von Kameradschaft und Respekt leben sollte.



      Der Anstoß dieses Themas könnt ihr hier lesen



      Bevor ich meine Ausführungen tiefer begründe, möchte ich zu einem Punkt gerne Stellung beziehen, um endlich mit dem Thema der kryptischen Antworten und Anspielungen zu brechen.



      Zitat:



      • Ich erfinde nichts dazu, da gibt es andere Leute, die gerne Geschichten erfinden und in einer Phantasiewelt leben, ich könnte Dir z.B. auch Fragen über Deinen alten „Arbeitgeber“, die Elbtunnelfeuerwehr beantworten (Für die, die nicht wissen um was es geht: Insider aus der Zeit, wo Tobias und ich gemeinsam in Stellingen Feuer ausgemacht haben und „alternative Fakten“ gerne mal von Tobias erzählt wurden…)





      Heiner und ich waren gemeinsam in einer Hamburger FF, Heiner war zu diesem Zeitpunkt schon in der aktiven Wehr und ich fing in der Jugendfeuerwehr an, im Alter von 17Jahren wechselte ich dann von der JF in die aktive Wehr, wo ich mit 18 Jahren am Einsatzdienst teilnehmen konnte. Heiner und ich verstanden uns im Grunde genommen ganz gut, wurden aber nie wirklich dicke.



      Worauf Heiner oben in einer wirklich unsachlichen und verletzenden Art anspielt, war ein großer Fehler von mir, den ich mir 19 oder 20 Jahren begangen habe.
      Zu diesem Zeitpunkt war mir nicht klar was ich beruflich machen will (empfand in dem Alter die Entscheidung der Berufswahl als eine große, wenn nicht sogar unlösbare Herausforderung). Um den Druck von Fragen über meine berufliche Zukunft auszuweichen, habe ich meine damaligen Kameraden angelogen und behauptet, dass ich eine Stelle bei der damaligen Betriebsfeuerwehr des Hamburger Elbtunnels angenommen habe und dort anfangen würde. Dieses war schlichtweg eine Lüge eines jungen Mannes (Kindes) welcher nicht wusste was richtig und falsch ist.

      Diese Lüge ich jetzt fast 20 Jahre her und tut mir immer noch leid!



      Lieber Heiner, ich habe mich weiterentwickelt über die ganzen Jahre, Du auch?







      Solche Verhaltensmuster, wie in dem Link sichtbar, finden hier nicht zum ersten Mal statt, so wurden hier auch andere User in einer unangenehmen Art behandelt, wenn Sie der Führungselite in diesem Forum auf die Nerven gingen.



      Gerne würde ich meine Bitte noch einmal äußern und hoffe, dass sie jetzt gehör findet.

      Bitte liebes Admin – Team und bitte lieber User, achtet mehr auf den gegenseitigen Respekt und lebt hier die Kameradschaft die ihr in euren Einheiten auch lebt.
    • Die Welt steht knapp davor in die Luft zu gehen und so ein Kleinscheiß erhitzt die Gemüter?
      Ich verstehe nicht, dass der Disput zweier erwachsener Leute derart in die Öffentlichkeit gezerrt werden muss. Allerdings weiß ich, dass das keine gute Idee war, da bin ich mir ganz sicher!
      Viel Spaß wünsche ich Euch, das wird richtig lustig! :popcorn:
      Grüße vom Marcel
      Global Head of durcheinander Mensch :cursing:

      If anybody meint, er must what with mir klären, so he kann everytime use the Nachrichtenfunktion!
    • 1.) die Welt fliegt in die Luft ? ach ja ? und warum ? vielleicht liegen die Ursachen im Kleinen ... "wehret den Anfängen" Darum finde ich es richtig wenn jemand es mit kunstruktiver Kritik versucht bevor es knallt.

      2.) wie oft soll der TE denn noch sagen dass es ihm nicht um eine Person, sondern um den Umgang generell miteinander geht ?

      3.) das ist ebenfalls ein großes Problem hier ... fragen werden schlicht missverstanden und in eine ganz falsche Richtung gelenkt. Und auf dem Holzweg beissen sich dann alle mit Genuß fest !

      4.) wahrscheinlich muss man einfach akzeptieren dass dies hier nicht mehr das ist, was es mal war, und es auch nicht mehr werden wird.
      es gibt immer einen Idioten der einem die Tour versaut !
      genau Einen !

    • So,

      dann meldet sich jetzt der böse (Achtung, Sarkasmus!!!) Heiner mal zu Wort:

      Liebe User, oder wie Tobias es ja ausdrückt, liebe „Störenfriede“, was wollt Ihr gerne?

      Gute umfangreiche Infos zu Fahrzeugen und anderen Themen aus dem BOS-Sektor mit gesicherten Quellen um dann darüber zu diskutieren und sich auszutauschen oder eine freundschaftliche Klönrunde, wo wir bei einem Becher Matetee über den Sinn des Lebens reden? Also ich wäre ja für ersteres, für letzteres habe ich meine Familie und meinen Freundeskreis.

      Es wird hier ja so dargestellt als ob hier ein ganz schlimmer Ton herrscht- Hallo? Habt Ihr Euch schon mal im Internet, auf Seiten wie Fratzenbuch und Co. umgeschaut? Da herrscht ein unangenehmer Ton, den ich ehrlich gesagt zum kotzen finde- aber doch nicht hier! Ich finde gerade hier im Forum werden Blaulichtthemen vernünftig diskutiert, das eine Thema mehr, das andere Thema weniger. Wenn ich auf unsere Facebook-Seite schaue steht da häufig nicht mehr als „Boa ist das Fahrzeug hässlich“ und „Die Blaulichter sind ja nicht LED-Designblaulichter, wie schrecklich“. Aber hier findet doch ein vernünftiger Austausch statt der über „hässlich“, „schrecklich“ usw. hinausgeht.

      Ich verstehe ehrlich gesagt Eure Probleme nicht, ich lese zwar lange nicht alles im Forum, finde aber, bei dem, was ich hier mitlese, nirgendwo Hinweise auf elitäre Zirkel, die sich unter der Hand Informationen hin und her schieben, auch finde ich hier in keinem der Beiträge, mal von dem kleinen Disput zwischen Herrn Lamprecht und mir, Hinweise auf unfreundliches Verhalten von Seiten der Admins gegenüber den Usern oder umgekehrt. Und wenn mal eine patzige Antwort zurück kommt bitte ich darum sich immer mal an das gute alte Sprichwort „Wie man in den Wald hineinruft so schallt es heraus“ zu erinnern.

      Und das hier früher im Forum mehr los war: Ja, mag angehen, aber vielleicht liegt es auch daran das sich bei dem einen oder anderen User / Admin in der persönlichen / beruflichen Situation was geändert hat und dadurch weniger Zeit da ist und / oder daran, dass viele Diskussion in sozialen Medien wie Facebook und Co. und nicht mehr in Foren stattfinden.

      So, der nächste bitte.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Heiner Lahmann ()

    • Du hast Recht, sooo schlimm ist es wirklich nicht.

      Aber es ist doch bezeichnend dass wenn ein User einen Denkanstoß in diese Richtung gibt - er gleich wieder nur Gegenwind erntet, oder etwa nicht ?!

      Ich meine, wir haben hier kein "echtes" Problem,
      nichts was zB strafrechtlich relevant wäre, keine Hetzparolen oder Copyrightverletzungen,
      sondern einfach nur die Bitte nach etwas mehr Kameradschaftlichkeit.

      Und was kommt zurück ?
      Meisstens verbale Schelte.

      Statt einfach nur zu sagen:
      "Sorry, ich kann das nicht nachvollziehen, ich fühle mich hier wohl.
      Wo hab ich dir vielleicht versehentlich auf die Füße getreten ?"

      bekommt man hier das Gefühl vermittelt also Mimose für Unruhe zu sorgen.

      Ich glaube genau dass ist es was der TE zB sagen wollte und genau das wird bestätigt.
      es gibt immer einen Idioten der einem die Tour versaut !
      genau Einen !

    • Lieber Heiner,

      gerne möchte ich noch eine letzte Sache zu unserem, Zitat: „kleinen Disput“ sagen und danach ist das Thema für mich hier im Forum erledig, stehe Dir aber gerne per PN jederzeit zur Verfügung.
      Mir ist weder meine Vergangenheit peinlich, noch meiner Personenbezogen Daten die Du hier geschickt in den Texten publizierst, um ganz ehrlich zu sein, bist Du und Deine armselige Nummer mir ziemlich egal.
      Vor fast 2 Jahrzehnten habe ich Dich für einen guten Feuerwehrmann gehalten, der aber immer seine ganz eigene Art hatte und danach bist Du aus meinem Fokus in die Bedeutungslosigkeit verschwunden.
      Hier im Forum habe ich die teilweise Überheblichkeit mit denen hier Kritiker Mundtot gemacht werden sollen kritisiert und habe niemanden damit Angreifen wollen.
      Was danach Amüsantes geschehen ist, war Wasser auf den Mühlen aller Kritiker der hier praktizierten Praxis – Du hast versucht mich mit einer uralten Geschichte Mundtot zu machen, womit Du mal vollen Pfund gescheitert bist, aber was sollst, einige sind bei den Verhaltensmustern von vor 20 Jahren hängengeblieben.

      Es freut mich aber, dass Du die Kritik beherzigt hast und Deine nachfolgenden Beiträge an einem normalen Umgangston angepasst hast. Übrigens, ist es eine schwache Leistung, sein Fehlverhalten damit zurechtfertigen, dass es woanders schlechter läuft.

      Was mich übrigens mal ganz persönlich interessiert, wie kommt es eigentlich, dass ein so kompetenter und engagierter Feuerwehrmann, wie Du es warst, aus der FF gegangen ist?
    • Ooh, Leute! X( Könnt ihr euren privaten Kleinkrieg nicht woanders führen? Wo ist mir eigentlich völlig wurscht, aber hört endlich mit diesem Kindergartengezanke auf!
      Das ideale Geschenk für alle Feuerwehrfans und Modellbauer: Das Buch zum Hobby!
      Feuerwehr Nordstadt - eine fiktive Großstadtfeuerwehr im Modell


      Alle Infos zum Buch -> nordstadt-forum.info/viewtopic.php?p=123747#p123747
    • Jürgen Mischur schrieb:

      Ooh, Leute! X( Könnt ihr euren privaten Kleinkrieg nicht woanders führen? Wo ist mir eigentlich völlig wurscht, aber hört endlich mit diesem Kindergartengezanke auf!
      Danke Jürgen-

      genau so sehe ich das auch.

      Und nochmal, ich führe keinen Kleinkrieg gegen Herrn Lamprecht und habe ehrlich gesagt auch wichtigere Dinge zu tun als mich mit Ihm hier öffentlich zu zoffen,

      aber wahrscheinlich ist ihm als Feuerwehrmann in Dubai so langweilig das er das braucht.
    • kellern schrieb:

      jetzt mal unabhängig von dem was hier läuft:


      wenn ein User unter einem Nickname auftritt dann sollte man keine Klarnamen nennen, oder ?

      Die Grundlagen des Datenschutzes sollten innerhalb der BOS bekannt sein.
      Jetzt mal ne Frage, und gleich als Hinweis, soll nicht als Beleidigung sein:

      Lesen kannst Du aber, oder?

      bos-fahrzeuge.info/einsatzfahr…g_Ploen_06_aD/photo/48469

      Da steht der Klarname auf und unter dem Bild!!!
    • Heiner Lahmann schrieb:

      kellern schrieb:

      jetzt mal unabhängig von dem was hier läuft:


      wenn ein User unter einem Nickname auftritt dann sollte man keine Klarnamen nennen, oder ?

      Die Grundlagen des Datenschutzes sollten innerhalb der BOS bekannt sein.
      Jetzt mal ne Frage, und gleich als Hinweis, soll nicht als Beleidigung sein:
      Lesen kannst Du aber, oder?

      bos-fahrzeuge.info/einsatzfahr…g_Ploen_06_aD/photo/48469

      Da steht der Klarname auf und unter dem Bild!!!

      Die Argumentation erschließt sich mir nicht, da kellern schlicht recht hat (siehe z. B. Entscheidung vom AG Verden Az 2C 57/10). Der Name auf dem Foto wird mit dem Zweck erhoben, den Urheber zu kennzeichnen - finde ich persönlich eine tolle Sache für den Einstellenden/Betrachter/Nutzer. Wo ist da der Kontext für euer persönliches Geplänkel im Forum?
    • So... hat dann nun jeder seinen Frust abgelassen?
      Weil ich würde dann gerne mal etwas abschließend und umfassend dazu sagen wollen!
      Grüße aus dem Frankenland :winktz:

      Patrik *Kalli* Kalinowski
      Administrator
      BOS-Fahrzeuge.info



      Warum denn immer gleich sachlich werden, wenn es auch persönlich geht?!
      - André Heller -
    • Hallo miteinander,


      also in meinem Leben habe ich mir ja schon so Manches anschauen und erleben dürfen... und wenn man eine solche Sache wie diese hier initiiert, dann muss man auch damit rechnen, dass es hin und wieder zu gewissen Kindergeburtstagen kommt.
      Aber was hier in dem Thread dargeboten wurde, stellt selbst das kindische Verhalten meiner zwei kleinen Kids in den Schatten!


      Ich gehe mit den Ausführungen von MDK81 d'accord, wenn er schreibt, dass uns einerseits draußen droht die Welt um die Ohren zu fliegen und hier stoßen wir uns an solch einem Kleinscheiß! Und sorry, anders kann ich das ganze Geaffe wirklich nicht nennen!
      Mein erster Gedanke dazu war "Könnt Ihr Euch nicht mal richtig auf die Fresse hauen, anstatt hier eure Menstruationschwierigkeiten auszuleben?!"
      Es mag ja angehen, dass da lange zurückliegende Differenzen auf den Tisch gekommen sind, aber dennoch... was soll das? Warum muss man diesen Mickey-Mouse-Bullshit so grotesk und unsinnig in die Öffentlichkeit zerren?
      WEM NÜTZT DAS?


      Mal abgesehen davon, dass sich immerzu die gleichen opportunistischen Kasper zu Wort melden und ihre Schippe Kohle ins Feuer schütten und der Auffassung sind, dass ihre Meinung noch diejenige sei, die gefehlt hat, interessiert das Ganze doch eigentlich jeden einen feuchten Dreck!
      Stattdessen schlagen eMails bei mir auf, wo gebeten wird, dass ich mich der Sache annehme und wo die Befürchtungen laut werden, dass das Ganze wieder einmal total aus dem Ruder läuft.
      Wenn ich dann sogar noch nachfrage, ob es das war, muss ich mich noch blöd von der Seite anmachen lassen.
      Es mag ja sein, dass ich wie dein kuscheliger, debiler Teddybär aussehe, dessen Schaukelpferdgemüt unendlich belastbar ist, aber das täuscht... und das Letzte wofür ich Zeit habe oder sogar Zeit aufbringen will, ist so ein Bullshit hier!
      Weiterhin bin ich es leid, mich ständig von irgendwelchen Klugscheißern dumm anwichsen zu lassen... weil es ist ja bekanntermaßen auch so, dass die Leute mit einem übergroßen Maul die auffallende Tendenz haben, irgendwann auf selbiges zu fliegen oder zu bekommen!


      Ich sehe mich durchaus als offen dafür, wenn Kritik sachlich angebracht wird, dann kann ich mich - oder aber derjenige den es betrifft - dazu äußern. Dennoch - und gerade auch deswegen, weil wir scheinbar in einer Gesellschaft leben, wo alle nur noch wütend, brüskiert und mit Schaum vor dem Maul durch die Weltgeschichte stolpern - bin ich ein unheimlicher Fan davon, wenn zwei erwachsene Menschen sowas nicht in die Öffentlichkeit zerren, sondern unter sich klären! Da braucht es keine biblisch anmutenden Ausführungen aus der Vergangenheit oder Darlegungen irgendwelcher Psychosen, Vorkommen oder hast Du nicht gesehen... weil das bringt so rein GAR NIX!


      Wir sind ein sachbezogenes Forum, mit verschiedenen Thematiken... und ich habe nichts dagegen, wenn es ein wenig Off-Topic geht... aber in dem Moment, wo es persönlich wird, werde ich persönlich und vor allem zickig!
      Und es interessiert mich einen feuchten Scheißdreck, wer sich daran reibt oder damit nicht einverstanden ist, aber hier gelten MEINE Regeln (!) und wer der Auffassung ist, dass er sich daran nicht halten muss oder kann, der darf gerne gehen oder er wird gegangen, so einfach ist das!


      Aber sowas wie diesen Thread wird es nicht mehr geben, das ist FAKT!
      Und damit ist das Thema auch beendet... wenn Ihr irgendwelche Differenzen auf persönlicher Ebene habt, dann klärt sie auch dort... Punkt - und an dieser Stelle endet der Satz!
      Grüße aus dem Frankenland :winktz:

      Patrik *Kalli* Kalinowski
      Administrator
      BOS-Fahrzeuge.info



      Warum denn immer gleich sachlich werden, wenn es auch persönlich geht?!
      - André Heller -