Einsatzfahrzeug: Florian Nettetal 04 TLF4000 01

Florian Nettetal 04 TLF4000 01
Florian Nettetal 04 TLF4000 01

Einsatzfahrzeug-ID: V86589 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Nettetal 04 TLF4000 01 Kennzeichen VIE-F-4244
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Nordrhein-WestfalenViersen (VIE)
Wache FF Nettetal LZ Leuth Zuständige Leitstelle Leitstelle Viersen (VIE)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Tanklöschfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell Atego 1628 AF Auf-/Ausbauhersteller Ziegler
Baujahr 2010 Erstzulassung 2010
Indienststellung 2011 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Tanklöschfahrzeug 20/40 mit Sonderlöschmitteln (TLF 20/40-SL) der Feuerwehr Nettetal Löschzug Leuth

Fahrgestell: Mercedes-Benz Atego 1628 AF
Aufbau: Ziegler
Baujahr: 2010

Pumpenleistung: 2.400 l/min bei 10 bar

Löschmittel:
Wasser: 4.000 l
Schaummittel: 200 l

Beladung/ Ausstattung:

  • Umfeldbeleuchtung
  • Verkehrswarnanlage am Heck
  • Lichtmast, pneumatisch ausfahrbar, mit 6 Xenon-Strahlern am Heck
  • Schmutzwasserpumpe, Förderleistung: 2.300 l/min

 

  • Monitor auf dem Fahrzeugdach
  • HiPress-Feuerlöscher
  • 6 kg ABC-Pulverfeuerlöscher
  • CO² Feuerlöscher
  • Fettbrandfeuerlöscher
  • 4 Pressluftatmer PA, davon 2 in der Kabine

Das Fahrzeug wird von der Feuerwehr Nettetal als Tanklöschfahrzeug 20/40 mit Sonderlöschmitteln (TLF 20/40-SL) bezeichnet, jedoch handelt es sich bei diesem Fahrzeug keinesfalls um ein dieser Norm entsprechendes Fahrzeug. Das Fahrzeug verfügt unter anderem nicht über den in der Norm geforderten 500 l fassenden Schaummitteltank, es kann lediglich 200 l vorweisen. Auch die vorhandene Gruppenkabine entspricht nicht der Norm, diese sieht für diesen Fahrzeugtyp nur eine Truppbesatzung vor.
So kann man allenfalls sagen, dass sich das Fahrzeug an der Norm für das TLF 20/40 orientiert, entsprechen tut es aber auch dieser Norm nicht.

Vom Löschzug Leuth wird dieses Tanklöschfahrzeug als Erstangreifer für alle Brandeinsätze genutzt.

Funkrufname, analog: Florian Viersen 04/24-41

Sondersignalanlage
  • 2 Doppelblitzkennleuchten FG Hänsch Nova-S
  • 2 LED-Kennleuchtenmodule FG Hänsch am Heck
  • Frontblitzer FG Hänsch Typ 40 pico LED
  • Pressluftanlage max Martin 2297 GM
Besatzung 1/8 Leistung 205 kW / 279 PS / 275 hp
Hubraum (cm³) 6.374 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 16.000
Tags 1628, 20/40 sl, benz, mb, mercedes, nettetal, nrw, tlf, viersen, ziegler
Eingestellt am 10.05.2011 Hinzugefügt von feuerwehrmann-112

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Viersen (VIE)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Viersen (VIE) ›