Einsatzfahrzeug: D-HAAB (c/n: 7604) (a.D.)

D-HAAB (c/n: 7604)(a.D.)
D-HAAB (c/n: 7604)(a.D.)
  • D-HAAB (c/n: 7604)(a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V26551 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname D-HAAB (c/n: 7604) (a.D.) Kennzeichen D-HAAB
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)
Wache k.A. Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Rettungsdienst Organisation Rotorflug GmbH
Klassifizierung Rettungshubschrauber Hersteller Agusta
Modell Agusta A-109 C MAX (LBA: 3051) Auf-/Ausbauhersteller Eigenbau
Baujahr 1992 Erstzulassung 1992
Indienststellung 1992 Außerdienststellung 1998
Beschreibung

Die D-HAAB als Intensivtransporthubschrauber ITH des Ambulanzflugdienstes Köln, welcher durch alle Hilfsorganisationen gestellt wurde.

Die hier abgebildete A 109 C, später aufgewertet zur A 109 C MAX, kam unter anderem im Jahre 1993 zum Einsatz. Im September 1998 wurde die Maschine in die USA verkauft, wo sie unter der Kennung N109MX flog.

Der Hubschrauber wurde durch Piloten der Rotorflug GmbH geflogen, die Beauftragung für die Bereitstellung eines Intensivtransporthubschraubers ITH lag jedoch beim Ambulanzflugdienst Köln.
Interessant ist die Verbreiterung des Rumpfes die nur über die Türen geschah, um einen Patienten quer zur Flugrichtung lagern zu können.

Im Ambulanzflugdienst Köln kamen verschiedenste Hubschrauberflugmuster und -betreiber zum Einsatz.
Der ADAC übernahm 2003 den Intensivtransporthubschrauber Köln und setzt diesen als Christoph Rheinland im Tagdienst ein. Anfangs nur Werktags, mittlerweile jedoch aber die ganze Woche über.

D-HAAB
Agusta A109C MAX
c/n: 7604
Baujahr: 1992

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage k.A.
Besatzung 1/2 Leistung k.A.
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 2.850
Tags
Eingestellt am 10.05.2009 Hinzugefügt von Alexander Mura
Aufrufe 5795

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Deutschland (Germany)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Deutschland (Germany) ›